Kinderkrankentage

    • (1) 11.10.17 - 12:39

      Hallo zusammen,

      ich habe eine Frage zu der Verteilung der Kinderkrankentage. Folgende Situation:
      Ich habe das Aufenthaltsbestimmungsrecht, die Kinder sind überwiegend bei mir. Heißt jedes 2. Wochenende von Freitag Nachmittag bis Montag früh und darauffolgend von Mittwoch Nachmittag bis Freitag früh sind die Kinder beim Vater. In letzter Zeit häuft es sich, das die Kids bzw meine Tochter fast 12 sich am Mittwoch morgen, wenn es zum Vater geht "krank" meldet und von ihm abgeholt werden möchte. Sie ist nie ernsthaft krank, ein Schnüpferchen oder mal Übelkeit. Aus meiner Sicht also eher vorgeschoben. Naja egal.. heute wieder der Fall, habe ihn gebeten dann mit ihr zum Arzt zu gehen. Sie ist für heute und morgen aus dem Verkehr gezogen, um sich auszuruhen.

      Meine Frage:
      Als alleinerziehende habe ich ja pro Kind 20 Tage zur Verfügung. Wie ist das jetzt, wenn mein Ex zuhause bleibt. Stehen ihm jetzt überhaupt Tage zu? Nicht das es da dann Schwierigkeiten gibt und er kein Geld erhällt. Ändert sich da was für mich an der Anzahl der Tage?

          • Man muss aber eben ein bisschen schauen.

            Alleinerziehend bin ich streng genommen auch. Denn mein Kind ist bei mir gemeldet und mein Ex wohnt eben woanders.
            ABER wir betreuen im Wechselmodell und somit sehe ich nicht, dass mir 20 Tage zu stehen und wenn der Vater das Kind oft in der Woche betreut, so wie bei der TE, sollte man eben nicht einfach die 20 Tage in Anspruch nehmen.

    Meines Wissenns ist es so, dass dein Ex keine Kindkrank-Tage mehr hat. Da die Kinder bei dir gemeldet sind hast du diese Tage ( 20Stück). Würde mal genau nachfragen, bevor es da Schwierigkeiten gibt. Auskunft kann dir deine KK geben :-)
    Lieb gegrüßt

    • Krankenkasse ist ein gutes Stichwort. Man muß bedenken, daß es diese Krankentage auf´s Kind in der PV gar nicht gibt. Man kann sich da zwar auch krankschreiben lassen - verliert aber den Anspruch auf Gehaltszahlung für die Tage der Krankschreibung.

Hallo felizitas,
Auf dem Krankenschein hast du ja immer die Möglickeit anzukreuzen dass du Alleinerziehend bist um 20 Tage zu erhalten.
Ich habe das z.b. einfach nie angekreuzt und mir so die Tage mit den Vätern geteilt.
Hat nie Probleme gegeben.
Lg November

Top Diskussionen anzeigen