Unterhaltsvorschuss bei Trennung ??

    • (1) 16.12.17 - 19:30

      Hallo!
      Ich bekomme derzeit keinen Unterhalt vom leiblichen Vater meines Sohnes, bin erneut verheiratet daher erhalte ich kein uvg.
      Nun haben mein Ehemann (nicht der kindesvater!) und ich uns getrennt. Allerdings gibt es in unserer Umgebung keine kleinen Wohnungen und in unserer Wohnung gibt es im Keller eine Art Apartment mit Möglichkeit eine Küche zu stellen usw. Der Plan ist er zieht da runter. Aber die Adresse ist eben noch die gleiche die ich hab. Kann ich uvg bekommen oder nicht?

      • (2) 18.12.17 - 11:04

        UVG kann auch bei getrennt leben gezahlt werden:

        "(1) Anspruch auf Unterhaltsvorschuss oder -ausfallleistung nach diesem Gesetz (Unterhaltsleistung) hat, wer
        1.
        das zwölfte Lebensjahr noch nicht vollendet hat,
        2.
        im Geltungsbereich dieses Gesetzes bei einem seiner Elternteile lebt, der ledig, verwitwet oder geschieden ist #aha oder von seinem Ehegatten oder Lebenspartner dauernd getrennt lebt #aha, und
        3.
        nicht oder nicht regelmäßig
        a)
        Unterhalt von dem anderen Elternteil oder,
        b)
        wenn dieser oder ein Stiefelternteil gestorben ist, Waisenbezüge
        mindestens in der in § 2 Abs. 1 und 2 bezeichneten Höhe erhält."

        Frag bei der entsprechenden Stelle nach, was sie als Nachweis benötigen. Ich kenne es von uns im Jobcenter so, dass eine vom Finanzamt bestätigte Erklärung zum dauernden getrennt Leben ausreichte. Gibt ja auch Paare, die zunächst in der gemeinsamen Wohnung getrennt leben (müssen).

        LG
        o_d

Top Diskussionen anzeigen