Trennung in der Schwangerschaft

    • (1) 23.04.18 - 08:58

      Hallo ihr lieben, mein freund hat sich von mir getrennt noch wohnen wir in unser 3 zimmer wohnung aber er sucht schon nach einer neuen wohnung. Wie kann ich meine Wohnung bezahlen ohne ihn in der schwangerschaft? Zu welchen behörden muss ich ? Wer kann mir helfen? Danke

      • Hallo,

        Ansprechpartner ist das Jobcenter (ALG-2) falls Du kein ausreichendes Einkommen hast.
        Die Miete/Nebenkosten wird i.d.R. für bis zu 6 Monate übernommen, auch wenn diese zu hoch ist - alles weitere wirst Du dort erfahren.

        Wer ist Mieter der jetzigen Wohnung - wer hat den Mietvertrag unterschrieben ?

        LG

        • Ich bin selbsständige Tanzlehrerin. Ich gehe noch arbeiten aber verdiene nicht genug um die Wohnung alleine zu bezahlen.

          Ich habe den Mietvertrag unterschrieben.

          Dankw für deine Info. Lg

          • (4) 23.04.18 - 13:19

            Wenn du wegen der Schwangerschaft nicht mehr arbeiten kannst, beginnt die Unterhaltspflicht deines Ex bereits jetzt. Wenn die Gründe nicht darin liegen, erst 6 Wochen vor der Geburt.

            Unterhalt hat Vorrang vor Sozialleistungen.

            LG

      Hallo

      Gehst du nicht arbeiten?

    Du kannst noch zusätzlich versuchen Wohngeld/Mietbeihilfe zu beantragen. Du kannst dich zusätzlich noch beim Jugendamt und beim Sozialamt melden und dort mal nachfragen was du für Möglichkeiten hast. Nach der Geburt muss dein Ex Unterhalt für euren Krümmel bezahlen.
    Ruf aber fix bei den Ämtern an, da es zum Teil mehrere Wochen dauern kann.

    Liebe Grüße und fühl dich lieb gedrückt!

(10) 27.04.18 - 03:09

Hey,
wie weit bist du denn schon? Du kannst dir doch auch schwanger eine neue Wohnung suchen. Ich bin ca 2 Monate vor Entbindungstermin aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen, da ich sie alleine nicht hätte finanzieren können. Wenn du also noch genug Zeit hast, würde ich versuchen, eine günstigere zu bekommen.

Top Diskussionen anzeigen