Aufenthaltsbestimmungsrecht während Schwangerschaft

    • (1) 14.06.18 - 14:46

      Hallo

      Kann mir der kindsvater den umzug zurück in die heimat während der schwangerschaft verbieten? (zurzeit CH, Heimatort DE, unverheiratet, keine gemeinsame Wohnung, getrennt)

      Danke schonmal!!!

      • (2) 14.06.18 - 15:07

        Hallo,

        nein, kann er nicht. Nichtmal, wenn ihr verheiratet wärt.

        floe

        Das Kind ist noch keine "Person", so lange es nicht geboren ist. Deswegen hat er an dem Kind noch keinerlei Rechte, also kein Bestimmungsrecht darüber, wo es sich aufhält. Nur Du bist in der Lage, über das Kind zu bestimmen, aber auch einfach dadurch, dass es sich in Deinem Bauch befindet und Du wohnen darfst, wo immer Du willst.

        Er kann auch nach der Geburt, wenn diese in Deutschland stattfindet nicht darauf drängen, dass das Kind bei ihm wohnt. Zumal er dann erst das gemeinsame Sorgerecht beantragen müsste, um überhaupt in den Genuß vom ABR zu kommen.

        Das ist aber die Rechtslage in D und ich kann nur vom hörensagen her darauf schließen, dass es in CH ebenso geregelt ist.

        Nein, das kann er nicht.

Top Diskussionen anzeigen