Ex will nicht das meine Kinder meinen neuen Partner kennen lernen

Hallo zusammen und frohe Ostern đŸŒ· 🐰 ☀... Folgendes Problem : Mein Ex und ich sind seit 6 Monaten getrennt. Er hat auch schon eine neue Partnerin die er meinen Kindern gerne vorstellen wĂŒrde. Kein Problem fĂŒr mich, ich habe ihm sogar vor ein paar Wochen gut zugeredet das die Kinder sie bestimmt akzeptieren werden. Nun weiss mein Ex das ich auch in einer neuen Beziehung bin und als er das gehört hatte, bekam ich eine böse Sprachnachricht wo er mir drohte das er zum Jugendamt gehen wĂŒrde, wenn ich den Kindern (beide leben bei mir /sind alle 14 Tage bei meinem Ex)meinen neuen Partner vorstellen wĂŒrde 🙄🙈... Seine BegrĂŒndung ist, das die Kinder noch nicht so weit seien. Meine Tochter (9j.)möchte meinen neuen Partner unbedingt kennenlernen und freut sich schon total drauf. Deswegen wĂŒsste ich nicht warum ich das nicht tun sollte. Mein Sohn möchte ihn erstmal nicht kennen lernen, was ich voll akzeptiere. Nun meine Frage :Kann mein Ex mir verbieten das meine Kinder bzw meine Tochter meinen neuen Partner kennen lernt? Nein oder?

Hallo

Nein, kann er nicht!

Außerdem haben eure Kinder ja seine Neue auch schon kennengelernt!

Lg

Nein, haben sie nicht. Er wollte sie ihnen vorstellen, hat er wohl dann doch nicht gemacht. Aber ich denke das tut trotzdem nichts zur Sache, zumal ich meine Kinder ja nicht zwinge😊Danke fĂŒr deine Antwort. Lg

Nein.

Haha.... same here . Er wollte mir sogar die Schwangerschaft in der neuen Partnerschaft verbieten. Wir sind allerdings schon 7 Jahre getrennt.

Er kann dir gar nichts verbieten. In der Zeit in der die Kids bei dir sind entscheidest du. Aber vielleicht lĂ€sst du deinen Kindern wirklich noch Zeit. 6 Monate ist ja nicht so arg lang uns sie verarbeiten grade erst die Trennung vom Papa. Wenn dann jetzt ein neuer Partner kommt und in ein paar Wochen wieder weg ist .... So wĂŒrde ich denken. Meinen Partner habe ich 1 Jahr gedatet , wenn meine tochter bei Papa war. Ebenfalls alle 14 Tage. Gehalten hat es trotzdem oder gerade deshalb. Wir haben jetzt eine gemeinsame Tochter von 14 Wochen.

🙈Schwangerschaft verbieten? 😂 😂 Unfassbar.... Also meine Tochter ist total neugierig und möchte ihn unbedingt kennenlernen. Mein Sohn noch nicht, den lass ich auch in Ruhe. Das muss ich akzeptieren. Mir ging es nur darum ob er mir das verbieten kann. Aber hab ĂŒberall gelesen, daß er das nicht kann. Er besucht mit den Kindern ja auch meinen Bruder mit dem wir eigentlich Jahre kein Kontakt hatten und mir passt das eigentlich nicht und ich tolerieren das weil es in seiner" Zeit" stattfindet. Danke fĂŒr deine Antwort 😊

Mein Problem ist nicht Dein Ex, sondern die Tatsache das nach nur 6 Monaten ein neuer Mann prĂ€sentiert werden soll....da wĂŒrde ich noch eine ganze Zeit warten von beiden Seiten

So sehe ich das auch🙈