Von Steuerklasse 2 wieder in 1?! Unterlagen?

    • (1) 24.04.19 - 09:06

      Hallo, vor kurzem ist mein Partner bei uns eingezogen. Inwieweit es mit dem Zusammenleben klappen wird, wird sich sicher bald herausstellen. Nun habe ich gehört, dass ich auch unverheiratet eigentlich nicht mehr als Alleinerziehend gelte sondern wieder in Klasse 1 müsste. Wisst Ihr, wo man da was melden muss? Brauchen die vom Finanzamt auch eine Bescheinigung von der Stadt zwecks Wohnmeldung oder reicht es aus, wenn man dies nur dem Arbeitgeber mitteilt? Danke schon mal für die Info.
      lg

      • (2) 24.04.19 - 17:53

        Du teilst dem Finanzamt mit das jetzt dein Partner mit dir zusammen wohnt und die ändern dann deine Steuerklasse wieder in die 1.
        Die Steuerklasse hat nichts mit verheiratet sein zu tun, sie sagt lediglich das du mit niemand über 18 Jahre zusammenlebst ( ü18 Kinder mit Anspruch auf KiGeld mal ausgenommen) und nur mit deinem Kind(ern) zusammen lebst.

        (3) 27.04.19 - 20:55

        Hallo,
        ich habe dem Finanzamt eine Mail geschrieben. Die wollten noch meine Identifikationsnummer und die Sache war erledigt. Mein Arbeitgeber wurde dann automatisch benachrichtigt.

        LG 🌸

Top Diskussionen anzeigen