Plötzlich alleiniges Sorgerecht? Hä?

    • (1) 04.07.19 - 18:36

      Hallo zusammen
      Heute war ich im Bürgerbüro in meiner Stadt um Ausweise für meine 3 großen Kids zu machen. Bin 10 jahre vom leibl. Vater getrennt und er ist seit ca 4 Jahren unauffindbar verzogen.
      Auf jeden Fall wurde ich kurz gefragt ob ich das alleinige Sorgerecht für die Kids habe, konnte dann nicht mehr antworten weil der Beamte mir die Antwort praktisch vorgelegt hat. Ich stehe als alleinig Sorgeberechtigte da.
      Öh... wie kommt das so plötzlich? Damals hatten wir das gemeinsame SR zusammen unterschrieben?
      Wieso hab ich das auf einmal allein?
      Wird man nicht informiert wenn der biol. Vater das SR abgibt?
      Oder ist er gar (ich mags nicht ausschreiben) verschollen oder sogar verstorben?
      Leider war ich so perplex dass ich den Beamten garnicht mehr weiter gelöchert habe. Ich werd morgen nochmal löchern gehen. Musste das erst irgendwie verarbeiten so nebenbei.
      Hatte das auch jemand von euch?

      • (2) 04.07.19 - 19:20

        Manche Beamte kennen sich schlicht nicht in jeder Sache aus. Wenn derjenige nur gelesen hat, dass Du mit drei Kindern alleine wohnst, kann er einfach aufgrund dieser Tatsache davon ausgegangen sein, dass Du AE bist.

        Nachfragen würde ich aber definitiv auch, denn so ganz normal ist das ja eben nicht.

        (3) 05.07.19 - 00:55

        Hey
        SR abgeben funktioniert in Deutschland nicht, da kann der andere es noch so sehr wollen. Du müsstest das SR auch dann einklagen, der andere freut sich und stimmt zu. Hatte den Fall selbst und damit mein Ex nicht weiter jammert dann geklagt.
        LG

Top Diskussionen anzeigen