Kindsväter die Köche sind oder Sa und So arbeiten müssen

Hallo Ihr Lieben.

Ich habe eine Frage an alle desen Ex-Männer bzw Kindväter als Koch tätig sind oder immer auch Sa und So arbeiten. Wie macht ihr das mit dem 14-täglichen Umgangsrecht? Er hat sie nur einmal im Monat übers Wochenende, weil er nur einmal im Monat frei bekommt.
Wie regelt ihr das? Ich finde es einfach wichtig das sie ihn öfters sehen...

Vielen Dank euch
Diana

Er hat doch sicher dafür mindestens an einem anderen Tag unter der Woche frei. Kann er sie denn nicht da haben?

Unter der Woche ist es schlecht, da die Kids ja in der Schule sind und 17 Uhr Heim kommen. Und dann morgens früh raus, müsste er sie ja wieder zur Schule bringen, das will er nicht machen, da er dann zu oft fährt. (Über Autobahn wohnt er 45min weitere weg).

Ah, so lange sind sie in der Schule. Kann er sie sann wenigstens in den Ferien an seinen freien Tagen nehmen?

weiteren Kommentar laden

Der Vater meiner Tochter arbeitet im Hotelgewerbe und muss oft SA/SO arbeiten. Er nimmt sie dann jeweils 2 Tage unter der Woche, passt für uns alle so.

Unter der Woche ist ja schlecht. Sie haben Schule und da kommen sie erst 17 Uhr Heim, dann müsste er sie ja nächsten Tag wieder zur Schule fahren, das macht er nicht. Da müsste er ja zu oft fahren. Wohnt 45 min (über Autobahn) weitere weg. Deswegen wie sonst kann ich das Handhaben.

Wie hatten und haben jeher nur einen Tag/Nachmittag in der Woche.

Früher war es unter der Woche - heute Sonntag.

Wochenenden gibts es gar nicht und Übernachtungen vielleicht zweimal im Jahr.

Kein Gespräch (auch mit dem Jugendamt) hat was gebracht. Wenn der Vater seinen Standpunkt beim Vorgesetzten nicht vertreten kann/möchte hast du keine Wahl.

Mit freundlichen Grüßen

So ist es bei uns auch.