Muss der ex Mann immer wissen wo die Kinder sind

    • (1) 16.11.19 - 20:16

      Hallöchen miteinander hab mal ne Frage ,bin ich immer verpflichtet meinem ex Mann zu sagen wo und mit welchen männlichen Personen meine Kinder in Kontakt sind und das zusagen ...

      Noch dazu ich hab sei’s Oktober das alleinige aufenthaltsbestimmungsrecht weil Sachen vorgefallen sind ?

      Ich Ware sehr dankbar um antworten

            • (5) 17.11.19 - 19:33

              Ja das habe ich mir auch wieder überlegt hatte ich schon mal und da musste ich das alleinige Aufenthalts bestimmungsrecht beantragen.

              Wie alt ist dein Kind ..er schiebt dann immer die Familie in Grund und sagt ich solle net alles weg schmeißen ....was er eig die letztem Jahre getan hat .....

              • (6) 18.11.19 - 05:53

                Wohnt ihr noch nicht getrennt? Seine Familie geht Dich ja dann nix mehr an. Lass Dich doch nicht unter Druck setzen. Sperren, blocken,fertig. Wenn er vor der Tür steht und Dich bedroht Polizei rufen.

                Wenn Du wegen des Kindes Kontakt halten musst schaff Dir ein olles Handy mit Prepaid an das Du nur für SMS mit ihm benutzt, ansonsten ist das aus.

                Meine Tochter ist 6.

                LG

      Wie meinst du das denn mit welchen Männlichen Personen? Freunden feste oder Freunde Platonisch? Ich würde es auch nicht toll finden jetzt, wenn mein Kind jede Woche ne neue Partnerin kennen lernt.

      Aber nein, der Ex muss es natürlich nicht wissen solange das Wohl des Kindes nicht gefährdet ist. Ich halte mein Kind aus meiner Neuen Beziehung raus, er weiß ich kenne jemanden den ich mag, er hat mit Ihm auch am Telefon mal gesprochen, aber wir sehen uns nur ohne Kind da er weit weg wohnt. Das weiß mein Ex von mir jetzt auch nicht, warum auch? Freunde die ich treffe, oder Freundinnen geht ihn auch nichts an.

    (12) 25.11.19 - 09:27

    Da du das alleinige aufenthaltsbestimmungsrecht hast musst du keine Auskünfte geben. Vorallem nicht wenn es nur um sein Ego geht.

    Ich denke mal du schadest deinem Kind ja mit dem Kontakt zu der männlichen Person nicht.

    Mein ex Mann war auch der Meinung ich dürfte keinen neuen Partner haben weil dieser unsere Tochter nicht anfassen darf....

    Das Gericht hustete ihm da aber was. Und da hatte er noch das aufenthaltsbestimmungsrecht. Das verlor er kurz danach.

    Und selbst wenn er heute fragt wo sie ist, sage ich ihm sie wäre bei einer Freundin. Denn es geht ihn nichts an.

    Bin froh das er es über die Jahre hinweg gelernt hat 😂 er versucht es ab und an nochmal aber da sage ich ihm: viel Glück denke daran das ich das alleinige aufenthaltsbestimmungsrecht habe und entscheide wo oder mit wem sie unterwegs ist. Er blockt dann zwar kurz aber das ist mir egal.

Top Diskussionen anzeigen