Wie viel Geld habt ihr als alleinerziehend zu Verfügung?

Meine frage steht ja schon oben☺️
Wie viel habt ihr so im Monat zu Verfügung?❤️

Ich bin nicht alleinerziehend, aber ich denke ausser einer Zahl, die bei jeder individuel ausfallen wird , wird dir diese Frage nix bringen. Es gibt muttis die allein erziehend sind und vollzeit arbeiten, eine Verdient viel - die andere wenig , dann gibts welche die nen 450 Euro Job machen , dann gibts die mit einem mega sozialen Netzwerk bezüglich kinderbetreuung und dann gibts die die völlig allein da stehen. Die die von den eltern/Großeltern finanziell unterstützt werden .... usw.....
Fährt man ein Auto, hat man 1 oder mehrere Kinder, hat man noch Tiere zu Hause zu versorgen, hat man noch offene andere Zahlungen zu tätigen, was hat man für Ansprüche und Lebensstandard.

Mir wurde beigebracht, man spricht nicht über Zahlen.
Ob man das nun so ernst nimmt und so umsetzt bleibt ja jedem selbst überlassen.

Ich weiss diese Antwort entspricht nicht dem was du hören wolltest , denn meine Antwort passt nicht zu deiner Frage.

Aber es gibt ja eigentlich nur zwei Möglichkeiten. Du hast mehr zur Verfügung oder du hast weniger zur Verfügung.
Ändern tun die Antworten der anderen Mädels ja nix an deinem Einkommen, deinen Ausgaben und deinem Lebensstandard.

Alles gute dir, schöne Feiertage und nen guten Rutsch.

Huhu als ich alleinerziehend war mit zwei Kindern habe ich ungefähr 1000€ mtl zur Verfügung gehabt. Davon ging dann halt Strom, Auto versicherung usw noch weg.
Unabhängig davin ob ich arbeiten war oder nicht, kam immer aufs gleiche raus da ich nie sooo viel verdient habe das ich Miete Kindergarten usw alleine zahlen konnte

1500€....1kind....lg

1250€für alles - bei 2 Kindern.

2.200€ ohne Abzug der mtl. Fixkosten

Ca. 2.200€.
610€ Miete.
125€ Autokredit.
2 Kinder im Wechselmodell.
Komme gut zurecht.

So, dass es in unserem Bundesland ausreicht zum leben und überleben.

Mit Teilzeitarbeit und Kind habe ich mehr zur Verfügung als früher als Single ohne Kind und mehr Arbeitsstunden.
- weniger Fahrtkosten
- bewussteres Einkaufen.

Die konrekte Zahl, wird dir nicht viel bringen, da es je nach Bundesland und Stadt andere Kosten gibt.

Auch etwas über 2000€ ohne Abzug aller Kosten. Ich arbeite aber auch zusätzlich für ca 500€ im Monat. Es gibt viele Stellen die sehr gut beraten zu dem Thema. Bei uns ist es pro familia. Einfach mal einen Termin ausmachen 👍🏻

Ich denke, die reine Zahl wird Dir nicht viel bringen. Ich habe so viel übrig, dass nach Abzug der Fixkosten ca. 800 Euro im Monat bleiben für Lebensmittel und unvorhergesehene Ausgaben (3 Kinder).

5500€ für 4 Personen.