Alleinerziehend und unterhaltspflichtig

Hallo,

ich bin geschieden und habe zwei Kinder aus der Ehe. Mein Sohn (13J.) lebt bei seinem Vater, meine Tochter(11J.) bei mir. Er ist Geringverdiener und ich momentan in einer Berufsausbildung. Dementsprechend zahlt keiner von uns Unterhalt, wir bekommen Unterhaltsvorschuss vom Jugendamt. Wenn ich in zwei Jahren fertig mit der Ausbildung bin werde ich arbeiten und dann auch Unterhalt an meinen Exmann für unseren Sohn zahlen.

Nun gibt es ja den Selbstbehalt von 1160€ lt. Düsseldorfer Tabelle (mehr wie 1900€ Netto werde ich als Berufsanfänger eh nicht verdienen) aber ich kann keine Angaben dazu finden wie hoch er ist, wenn man selbst noch ein Kind hat. Ich habe Steuerklasse 2. Ist es die gleiche Höhe?

Viele Grüße :-)

1

Hallo

Du musst dann schauen, was du mit dem Einkommen in der Altersklasse für 2 Kinder zahlen musst.
Sind jeweils 395 Euro. Da deine Tochter ja nicht beim Vater sondern bei dir wohnt, bleiben die bei dir. Also bleiben dir 1500 plus das Kindergeld. Du kannst für deine Tochter Unterhaltsvorschuss beantragen, falls er weiter nicht zahlen kann.

2

Rechtlich kenne ich die Konstellation nicht, fände es jedoch logisch, wenn zum Selbstbehalt der Unterhalt für das bei dir lebende Kind dazukommt.