Wann müssen Eure Kinder reinkommen

Hallo,

mein Sohn (10 Jahre) wollte jetzt noch Verstecken mit Nachbarskindern spielen....auf der Straße....(Spielstraße). Angeblich passt ein Vater (der selber mitspielt), auf. Ich habe es ihm nicht erlaubt. Ich bin der Ansicht, dass man bei Dunkelheit sich nicht hinter Autos etc. verstecken sollte und auch wenn es sich hier um eine Spielstraße handelt, es viel zu gefährlich ist - denn nicht jeder hält sich an das Spielstraßenverkehrsschild. Die meisten Kinder haben ja noch nicht einmal Leuchtstreifen an ihren Jacken. Ich möchte mal Eure Meinung dazu wissen. Ich habe meinem Sohn natürlich erklärt, warum ich nicht möchte, dass er um diese Uhrzeit noch draußen spielt. Mein Sohn versteht dieses überhaupt nicht und meinte, ich wäre wirklich eine der strengsten Mütter und ich würde ihn bestrafen - er hätte doch gar nichts gemacht....
Eigentlich kenne ich es so, dass Kinder in der Dunkelheit reinkommen. Bei uns war das früher 18.00 Uhr/18.30 Uhr. Bin ich wirklich so streng ? Wie handhabt ihr das ?

LG

1

Hallo,

bei mir war's früher auch 18.30 Uhr spätestens. Am Wochenende nach Absprache.
Mein Sohn ist fast 9 und ich sag: 18 Uhr bist du zuhause!

Finde das einfach wegen der Schule und dem Runterkommen wichtig. Die Dunkelheit ist da nebensächlich.

K.

2

Hallo,

Junior ist sechs und seit der Zeitumstellung ist um halb fünf Schluss mit draußen rumrumpeln.

LG Reina

3

Hallo, hier ist immer 18.00 Uhr Ende. Ist aber bei allen so.

4

Danke! Ich bin also nicht alleine mit der Einstellung!!

LG

5

och ich kann dich beruhigen, du bist nicht die strengste Mami... das bin nämlich schon ich #rofl, sagt mein Sohn (9) immer.... er ist ja immer der erste der rein muss, am frühesten schlafen gehen muss und ja eigentlich so überhaupt nix darf #gruebel#hicks#schwitz#schock#rofl

Ne, also bei Dunkelheit haben meine Jungs auch nix mehr draussen zu suchen, es sei denn, unser Nachbar veranstaltet einer seiner Nachtwanderungen.... da wir ein sehr gutes verhältnis zu denen haben, darf er da immer mit... da weiß ich aber auch das sie auf dem Gehweg unterwegs sind, mit taschenlampen und so... aber auf der Straße verstecken dürfte er im dunkeln auch nicht mehr....

LG

6

Ich bin da echt ziemlich entspannt, bei uns gibt es keine wirklich strengen Bettzeiten, im Sommer kann unsere Lütte auch gerne lange draussen im Garten spielen, aber im Dunklen noch auf der Strasse verstecken spielen, nee, das hätte ich auch nicht erlaubt.
Wenn die Kinder im Dunkeln unterwegs sind, und das bleibt bei meiner Großen mit 16 ja auch nicht aus;-), bin ich auch bei ihr noch ein echter Schisser und spiele lieber einmal mehr als weniger Taxi.

7

Hallo,

unser Großer (9,5) muss zur Zeit zwischen 18.30 und 19.00 Uhr zu Hause sein. Je nachdem, wo er gerade ist. In den Ferien darf's auch mal später sein. Allerdings möchte ich dann wissen, wo er ist.

Im Dunkeln auf der Straße Verstecken spielen würde ich allerdings auch nicht erlauben. Da hilft auch kein mitspielender Vater.

Unser Sohn hält mich aus anderen Gründen für übertrieben streng (z.B. kontrollierter Umgang mit Medien, Einhaltung von Tagesplänen....). Aber damit muss er noch einige Zeit leben. ;-)

LG

8

HI,

unsere kommen rein, wenn die Laternen angehen .... und um 19.30 machen sich/sind hier alle Kinder ( 5, 7, 10 und 12) bettfein. Vor allem, wenn am nächsten Tag Schule ist.

LG

9

Die Kinder sollen in der Dämmerung heimkommen. Im Dunkeln dürfen sie dann entweder im Garten oder nach Absprache auf dem nahegelegenen Spielplatz spielen, allerdings ohne ständig hin und her zu rennen.

10

Hallo,
unser Großer ist 11 und muss sich Sommer wie Winter gegen 18 Uhr auf den Heimweg machen (Ausnahme: Ferien). Wenn er Fußballtraining hat, wird es halt später und wenn er Orchesterprobe hat. Allerdings fahre ich ihn da auch im Winter oft, er mag es nicht wirklich alleine im Dunkeln unterwegs zu sein. Und wenn ich es eben einrichten kann, fahre ich ihn.

Bei uns ist allerdings auch meist zwischen 19 Uhr und 19.15 Uhr Bettzeit, sonst bekomme ich den jungen Mann morgens nicht raus. Dann wird aber noch etwas gelesen oder eine CD gehört.

LG
Martina75