Kind macht mich wahnsinnig Seite: 2

                  • Ich rede ja nicht vom einschlafen...weil meine Kinder (3.5 und fast 5 Jahre) können sich auch noch unterhalten wenn wir schon raus sind während ihre einschlafmelodie läuft (Nilpferd was Lichtspiele und Musik macht mit Naturgeräuschen)... sondern vom bocken wenn die Kinder nicht ins Bett wollen so wie es hier das Thema ist...😅

                    • In dem Alter haben wir sie halt bettfertig gemacht und gesagt, wir gehen jetzt vorlesen. Dabei sind sie meistens schnell eingeschlafen. Wenn sie nicht wollten, weil sie angeblich gar nicht müde waren, hab ich gesagt, sie können auch noch eine Weile ganz ruhig bei uns auf dem Sofa sitzen. Da sind sie auch immer schnell eingeschlafen und wurden ins Bett getragen.
                      Und wenn sie halt mal gar nicht schlafen konnten, war es halt so, aber dann waren sie oft auch krank oder so.

          Achso und ich muss so gut wie gar nicht mehr sowas sagen wie wenn ihr nun lieb seid...das zu bett gehen klappt von 7 tagen die woche 6 tage ohne probleme..sprich ohne dass ich was sagen muss...

              • Ja, ich weine mal eine Runde;-).
                Mein Mittlerer (12) hat gerade Abendessen gekocht und freut sich total, dass es uns so gut schmeckt. Und wenn er Lust hat, holt er sich danach noch ein Eis oder Joghurt aus dem Kühlschrank.

                • Es geht darum was man tun kann wenn sie sich nicht benehmen🤔😥😪

                  • Du findest es traurig, dass ich sie nicht belohne und willst wissen, was ich dann tue, wenn sie sich nicht benehmen? Also belohnen auch dann nicht;-).
                    Tja, kommt drauf an. Wenn sie sich draußen schlecht benommen haben, sind wir heimgegangen. Wenn sie sich zu sehr gestritten haben, hab ich sie getrennt, wenn sie mit irgendwas Unfug getrieben haben, hab ich ihnen das abgenommen...

                    • Nicht untereinander sonder wenn sie sich mit dir zanken! Mit dir! Es geht immer ums Thema vom TE

                      • Wenn sie mit mir zanken...da kann ich mir gerade schwer ein Beispiel vorstellen. Machen sie nicht so oft. Könnte sein, dass sie es nervig finden, mit mir zu streiten;-).
                        Das Kind des TE zankt doch auch nicht, es will halt bloß nicht schlafen.

        (37) 04.06.19 - 21:06

        <<Wenn sie nicht einschlafen können werden sie bestraft? Mich gruselt.>>
        Genau das habe ich beim Lesen auch gedacht.

        <<Wer will denn noch Kinder, die aus Angst vor Strafe funktionieren?>>
        Also ich wollte das ganz sicher NICHT!#schock#zitter#contra#contra
        Klar ist Schlaf in JUNGEN Jahren sehr wichtig, aber doch nicht SO!

        • Lest ihr mal richtig oder seid ihr so blind? Es geht darum dass sie BELOHNT werden wenn sie lieb sind 😪 bekommen eure kinder nie eine Belohnung wenn sie was super machen oder super hören?

          • Nein.
            Fürs "Hören" jedenfalls nicht.
            Allenfalls in der Richtung "ihr habt so toll im Garten geholfen/aufgeräumt etc. wir gehen jetzt ein Eis essen" oder so.

            • Aha also wenn dir deine Kinder auf der Nase rumtanzen und ihr vor ein paar Stunden gesagt habt dass ihr morgen auf den Spielplatz geht...und du dann sagst nach langem hin und her...wenn ihr euch nicht benehmt dann gehen wir morgen nicht auf den Spielplatz...oder wenn du dich nicht benimmst gehen wir nach Hause oder wenn du dich nicht benimmst dann darfst du nachher keinen Film guckem oder sowas...na klar...sowas sagst du NIEMALSSSSSS...is klar

              • Die "tanzen mir nicht auf der Nase herum". Auch so ein komischer Ausdruck. Sie sind auch zu alt, um mit mir auf den Spielplatz zu wollen. Wenn sie überdreht sind, dann schicke ich sie raus, weil sie Bewegung brauchen. Und ich lasse sie dann auch nicht an die Konsole, weil sie dann noch mehr überdreht würden. Aber Joghurt essen dürften sie;-).

                • Sehr schlau 12 Jährige große Kinder (die alles was man sagt sofort verstehen) mit Kleinkindern zu vergleichen😫daumen hoch

                  Ach lass gut sein. Macht keinen Sinn mit dir zu reden. Du kannst nicht unterscheiden

                  • Stell dir vor, sie sind tatsächlich nicht mit 12 auf die Welt gekommen.
                    Aber wenn ich nicht sagen würde, sie sind 10, 12 und 18, dann würdest du sicher sagen, ich sollte mal abwarten, wie sie mir bei einer Erziehung ohne Erpressung später mal auf der Nase rumtanzen;-).

                    • Du hast meine Frage nicht beantwortet. Du hast niemals gesagt, wenn sie nicht auf dich hören, ok dann gehen wir nach hause. Oder das und das gibt es dann halt nicht wenn du dich nicht benimmst. Hast du bei keinem Kind niemals nie gesagt ja?

                      • Was heißt, nicht auf mich hören? Wenn sie andere Leute belästigt haben oder irgendwas Gefährliches gemacht haben, dann sind wir natürlich nach Hause gegangen, wenn sie nicht damit aufgehört haben. Aber sie hätten dort Joghurt essen dürfen;-).
                        Mir ging es nicht darum, sie zu bestrafen, aber selbstverständlich habe ich sie davon abgehalten, sich oder andere in Gefahr zu bringen oder andere zu nerven.

                        • Boa was willst du dauernd mit dem Joghurt...das war ein Beispiel
                          Und ich rede nicht von gefährlichen Situationen sondern wenn sie einfach mal nicht auf dich hören! Was verstehst du daran denn nicht?! Was tust du wenn sie partout nicht auf dich hören wollen und das schon ewig lange geht!??????

                          (47) 04.06.19 - 22:43

                          Boah, Ironie an, Anja :D
                          Ihr seid beide bekloppt. So :*

                          (48) 04.06.19 - 22:48

                          Du Tröte xD lass mich mit meinen Hormonen. Du weist ich hab aua xD

                          Inwiefern sollten sie denn auf mich hören, wenn es weder gefährlich, noch schädlich, noch nervig war, was sie gemacht haben, ich sag ja nicht nur was, weil ich mich so gern reden höre.
                          Hast du mal ein Beispiel?

                          Also so langsam habe ich keine Lust mehr. Ich wiederhole mich nur noch.
                          Weiß nicht was du an meiner Frage, die ich nicht nur einmal gestellt habe, nicht verstehen kannst.

Top Diskussionen anzeigen