Probleme bei der Erziehung

Guten Abend zusammen,

Ich habe eine 6 Jährige Tochter die mir seit gut 3 Jahren Probleme macht. Sie hört nicht, die gibt wieder Worte. Manchmal haut sie 😢 jetzt habe ich noch das Problem das ich in einer neuen Partnerschaft lebe und er 2 Kinder mit gebracht hat. Meine Tochter ist Einzelkind und somit denkt sie, sie steht im Vordergrund 😏 kommt mit den Jungs immer wieder in Konflikt was meine Beziehung sehr belastet.
Wer hat ähnliches zu berichten und kann mir da Tipps geben.
Bis dahin und einen schönen Abend 👋
Lg Susanne

Deine Schilderung ist derart unkonkret, dass Dir hier keiner etwas raten kann. Was sollen das denn für „Probleme“ sein, die sie schon seit 3 Jahren macht. Welche Konflikte hat sie mit den anderen Kindern? Möglicherweise nervt sie auch deine unverständige Art 🤷‍♀️

Im Prinzip hast du zwei Probleme:

1) die mir seit gut 3 Jahren Probleme macht. Sie hört nicht, die gibt wieder Worte. Manchmal haut sie 😢

2) Meine Tochter ist Einzelkind und somit denkt sie, sie steht im Vordergrund 😏 kommt mit den Jungs immer wieder in Konflik


Ich persönlich denke, es wäre einfacher, das getrennt voneinander zu betrachten und getrennt voneinander zu lösen.

Und weil das erste Problem schon länger besteht, hat es auf jeden Fall vorrang.

Mit bisschen Glück wird die Lösung des 1. Problems auch das zweite Problem auflösen.


Aber ohne konkrete Beispiele kann man dir eigenltich nix raten

Dies sind zwei Probleme . wenn es seit drei Jahren Probleme gibt, dann ist doch sicher eine Abklärung betrf, Gehör, Sozialverhalten etc. beim Kinderarzt erfolgt.
Hast Du dich selber hinterfragt? Kinder hören nun mal nicht immer und haben ihren eigenen Willen. Wenn es zu starken Konflikten kommt, sollte man sich an eine Erziehungsberatung wenden. Da hier meisten auch die Mutter einen Teil des Konfliktes auslöst.
ehrlich gesagt hätte ich hier erstmal Klärung gesucht ehe ich mit einem Partner zusammenziehe und deiner Tochter diesen Stress zumute.