Bei Geld hört nich nur dei Freundschaft auf sondern auch die Familie?!

    • (1) 27.01.09 - 21:33

      Hallo ihr lieben!

      Bin neu hier!
      Habe schön öfter über meine Freundin hier gelesen und so jetzt habe ich mich endlich auch angemeldet und muss auch gleich mal was los werden!
      Vor sehr langer Zeit hat meine Oma mir mal Geld geliehen für die Kaution meiner neuen Wohnung. So viel auf einen Schlag hatte ich nich! Dann habe ich es regelmäßig zurück bezahlt!
      Seit über einem halben jahr bin ich fertig damit!
      Die finanzielle Situation meiner Oma hat sich geändert seit damals und sie hat nich mehr so viel und nun will sie umziehen und braucht Geld!
      Sie rief mich an und meinte ich solle ihr endlich die offen stehende Summe zurück zahlen....ich sehr verdutzt meinte es sei lange beglichen und ich komme vorbei und zeige ihr meine "Unterlagen"! Unterlagen sind in dem Fall: Ich habe das immer in einer Exeltabelle eingetragen, damit ich es genau im Überblick habe wanns zu Ende ist usw. Wollte es halt ordentlich aufschreiben!
      Ich wollte es ihr eigentlich immer Überweisen aber sie wollte es gerne immer Bar haben, mit der Begründung, sie geht so ungern zur Bank und kommt da auch nich immer vorbei! Was man bei alten Leuten ja auch glaubt!
      Habe ihr also guten Gewissens immer alles Bar gegeben, ohne einen schlechten Gedanken...ich meine es ist ja meine Oma, zu der ich immer ein Gutes Verhältnis hatte
      Nun lege ich ihr heute abend die "Unterlagen" vor und sie behauptet das würde alles garnich stimmen! Weder Daten noch Beträge:-( sie hätte sich auch alles aufgeschrieben, konnte mir das aber auf mein nachfragen nich zeigen, da sie nich wüsste wo sie das hat ! Meine Tante und mein Vater waren auch da aber mussten sich unwissend raushalten! Meine Oma ist eine sehr aufbrausende Person wenn sie Sauer ist und hat auch schon öfter Leuten gesagt, sie sollten ihr nich mehr unter die Augen treten! Sie droht und beschimpft wenn sie nich weiter weiß und erfindet bzw. verdreht auch mal gerne! Heute war ich dann dran!#schmoll Hätte nie gedacht, dass sie auch mit mir so umgeht, da wir uns immer gut verstanden haben!
      Ein Wort gab das andere! Wir haben uns sehr gestritten, das ist mir noch nie passiert! Angeblich schulden noch andere Leute ihr Geld, doch diese sagen auch alle, das die Schulden längst beglichen sind! Auch die wurden alle vom Hof gejagt! Das kommt mir echt komisch vor! Mir sagte sie ich solle mich nicht wagen, jemals wieder vor ihrer Tür zu stehen! Ich bin voll fertig und weiß nich weiter! Bin auch so wütend auf sie! Was soll ich machen?
      Ich kann nicht beweisen, dass ich es tatsächlich zurück gab, ich bereue es ihr nich überwiesen zu haben! Es ist echt unfassbar! Was soll ich bloß machen?
      Ich weiß ihr könnt mir nich großartig helfen aber ich musste mir das jetzt von der Seele schreiben!
      Habt ihr sowas schon mal erlebt?

      Sorry is viel geworden! Danke fürs Lesen!
      Schönen Abend noch!

      • (2) 28.01.09 - 00:49

        Hallo!

        Ich kann deine Enttäuschung verstehen , nur mußt du bedenken das deine Oma ja nun schön älter ist. Vielelicht weiß sie ja wirklich nicht mehr das du ihr das gegeben hast. Laß mal deinen Vater oder deine Tante mit ihr reden, dann gibt sich das vieleicht wieder!

        Ich habe das selbe mit einer Bekannten erlebt, da war dann auch direkt die Freundschaft hinüber. Schade eigendlich was Geld für einen einfluss auf unser Leben hat!

        • (3) 28.01.09 - 09:56

          Hallo!

          Ja sie ist schon älter aber wirklich ganz und garnich zerstreut oder verwirrd!! Sie ist geistlich sehr gut drauf und in ihrem alter (70) auch noch politisch angagiert...die von vielen Dingen mehr Ahnung als nen 30-jähriger oder so!

          Also wie gesagt, vergesslich oder sonst was ist sie nich!
          Kann also nich an ihrem Alter liegen!
          Also mal ehrlich, wenn sie nich meine Oma wäre, würde ich bestimmt mit jemandem wie ihr, aufpassen im Umgang!
          Wer ihr nich passt und auf wen sie sauer ist, den macht sie platt!
          Sie hat das auch schon mit anderen Familienmitgliedern gemacht...mit meiner Cousine z.B. die darf auch nich mehr bei ihr erscheinen! Die schuldet ihr angeblich auch Geld und sie hat ne Menge erzählt, was nich stimmt!
          Ich habe mich da immer rausgehalten weitesgehend!
          Nie gedacht, das es mich mal treffen würde, weil ich niiieeeemal Probleme mit ihr hatte!! Ich habe manchmal noch so gedacht, wie gut es ist, die nich zur "Feindin" zu haben! Es war eben immer alles toll und lieb zwischen uns! Bis jetzt!!!!!!!!
          LG

          • huhu

            das hört sich ganz nach meiner oma an..

            so fing es bei ihr auch an.. mit geld was verplempert wurde und ihr angeblich keiner zurückgegeben hat..

            mittlerweile waren wir mr ihr beim arzt.. die ist demenzkrank und innerhalb 1 monats wurde es extrem schlimm..

            sie weiss nicht wann ihr mann gestorben ist,ruft zum fernsehr an um an gewinnspiele teilzunehmen ect.

            von tag zu tag wird es immer schlimmer..


            lg sandra

Top Diskussionen anzeigen