Freundin nervt

Hallo ihr lieben #winke

eine Freundin von mir hat sich in den letzten Wochen sehr verändert.

Ich weiß nicht was in sie gefahren ist aber seit Tagen, Wochen etc. Sie hat ihren Job gekündigt und irgendjemand hat sie davon überzeugt das die jetzt einen auf Diätberater machen soll. Sie ist jetzt total hin und weg von dieser HCG Diät und versucht alles und jedem diesen Quatsch aufzuschwatzen.

Alles dreht sich nur noch darum. Und alle sollen mit in die Vermarktung einsteigen. Dann hätten wir angeblich ein tolles Leben, mit viel mehr Einkommen, ehr Freizeit und und und.

Ich habe ihr dazu gesagt das ich 1. nichts mehr darüber hören will wenn wir uns treffen, 2. ich da definitiv nicht mitmache und 3. nichts davon halte. Sie kann das gern tun aber ich möchte weder eine Diät machen noch mich mit irgendwelchen Hormonen vollpumpen.
Wenn ich HCG in meinem Körper möchte werde ich Schwanger und mach keine Diät.

Auf Facebook, per SMS, Whats App, E-Mails, überall postet sie Werbung. Sie reden von nix anderem, ja sie scheint besessen.

Ich habe ihr nun geschrieben das ich sie auf Facebook blockieren werde, so leid es mir tut aber es nervt mich einfach nur noch. Sie ist jetzt natürlich beleidigt und sagte mir:

"Es ist eure Entscheidung, ob ihr mich nun blockiert oder nicht. Es geht hier um die Gesundheit.
Ich will nur, dass man mal über den Tellerrand hinausschaut, dass einige sich Gedanken, um ihre Gesundheit machen. Nichts anderes!

Ihr postet Bilder von Essen, von Tierquälern oder von Uli Höneß, aber hinter einer Freundin stehen, könnt ihr nicht."

Seit wann ist sie Mutter Theresa und seitwann kümmert sie sich so um die Gesundheit ihrer Mitmenschen. Ich sehe es eher als das gute alte Schneeballprinzip und sie ist voll drauf reingefallen.

Wie würdet ihr handeln und wie würdet ihr reagieren?

Liebe Grüße

ELTERN -
Die beliebtesten Milchpumpen 2024

Hebammen-Tipp
Medela Handmilchpumpe Harmony, Produktkarton im Hintergrund
  • hoher Bedienkomfort
  • leicht und kompakt
  • flexible Brusthaube
zum Vergleich
1

Hallo!

Ich hätte genauso gehandelt.

Sowas geht gar nicht.

Ich selbst vertreibe T........e und mache das schon sehr lange. Aber ich bin noch nie jemandem damit so auf den Keks gegangen das ich in irgendwelchen Netzwerken blockiert wurde.

Bei solchen Diätgeschichten ist es aber auch meist so, das die neuen Beraterinnen sich einen Warenbestand zulegen und diesen dann abverkaufen müssen...daher dann dieses agressive Auftreten.

Abwarten und Teetrinken... wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist und die "Freundin" zurück auf dem Boden der Tatsachen wird ihr Gehirn auch bestimmt wieder einsetzen.

Gruß

misses_b

3

Soviel ich weiss braucht man außer dem HCG keine beonderen "Waren".

Und das HCG bestellt sich jeder selber.

Ich denke die Freundin ist sehr begeistert von dieser Diät und will in ihrer Euphorie möglichst viele "mitreißen".

LG
Karna

2

Hallo,

Ich denke du machst das richtig so.
Einfach ignorieren bis die Phase vorbei ist #augen
Ich kann sowas auch nicht leiden und hätte keinen Nerv darauf.
Schön und gut wenn sie überzeugt ist davon aber man muss nicht alles anderen aufzwingen wollen.

Mein Mann hat mal einen ehemalige Klassenkameraden getroffen der auch einen ähnlichen Mist mitgemacht hat, der ist uns 2 Std. Lang hinterhergedackelt um uns damit zuzutexten wie reich wir werden, wenn wir da nur mitmachen.
Irgendwann bin ich ernsthaft ausgerastet und gegangen.
Wenn man da nich drauf eingeht und interessiert tut, unterstützt man den Quatsch doch nur.

LG

4

Hach ja. Das legt sich wieder.

Gruss
agostea

5

Wenn es ihr um Gesundheut geht, warum verteibt sie dann die HCG Diät?#klatsch
Die scheint ja eine mächtige Gehirnwäsche bekommen zu haben...

Ich hätte sie auch blockiert...Du hast sie gebeten damit aufzuhören, hat sie nicht, also muss sie mit den Konsequenzen leben...denke irgendwann wird sie aufwachen und merken, was sie damit anrichtet.

Schick ihr mal diesen Link:
http://www.apotheken-umschau.de/Abnehmen/HCG-So-ungesund-ist-die-Schwangerschafts-Hormon-Diaet-171637.html

6

Abhaken. Manche Freundschaften sind nicht für die Ewigkeit gedacht :(

7

Lass mich raten, sie wirbt für Lifeplus?

Tja, da kannst Du nichts weiter machen, als eine klare Ansage zu machen und hoffen, dass sie Freundschaft und Geschäft trennen kann...

Ansonsten - lass sie ziehen. Bei Lifeplus hat sie ja so viele neue Freunde und so ein großes Plus an Leben, da ist sie dann gut aufgehoben (Ironie off).