Gestörte Sicht meinerseits? Achtung lang

Hi ihr Lieben,

Ich hab mal ne Frage und hoffe ihr könnt mir evtl auch die Augen öffnen.

Ich nenne euch mal das bsp worum es mir geht.

Meine Freundin hat gerade arge Probleme und ich versuche so gut wie möglich für sie da zu sein ihr zuzuhören Hilfe anbieten pi pa po ist alles garkein Problem ist für mich als freundin selbstverständlich.

Nun hätte ich aber auch mal ganz kurz ein Anliegen was mich bedrückt ich versuche mich Künstlerkreise in den Vordergrund zu stellen nur 5 min wo ich mal was los lassen will was mich bedrückt -ist nicht möglich-

Gerade auch wieder mit ihr telefoniert sie sich bedankt etc und sagt bald kann ich dir auch bestimmt wieder zuhören aber ich wüsste bei deinen Problemen einfach nicht was ich sagen soll (weil meine Probleme im Vergleich zu ihren jetzt keine Probleme sind) ist das normal? Das man solche Sachen mit einander vergleicht und sagt deins sind keine richtigen Probleme lass uns drüber reden wenn’s mir besser geht

Ich weiß einfach nicht wie ich über solch ein Denken, denken soll darüber vllt ist das auch völlig normal und ich hab da ne verzehrte Sicht drüber?

Freue mich über eure Meinungen lg