Kindergeburtstage der Freunde

Hallo zusammen,
finde nur ich es komisch, von Freunden auf die Geburtstage ihrer Kinder eingeladen zu werden?

Eine Partyfreundin aus meine 20gern lädt mich (und die anderen Mädels der Partyclique) samt Kind und Mann zum 3. Geburtstag ihres Kindes ein... ich hab mit dem Kind nichts zu tun, mein viel jüngeres Kind hat mit dem Kind nichts zu tun. Ich finde das irgendwie befremdlich, warum macht man das? Sollte es bei einem Kindergeburtstag nicht um die Kinder und deren Freunde gehen?

1

Finde ich auch seltsam.

Klar lädt man zum Kindergeburtstag auch Eltern ein. Aber die Eltern der Freunde des Geburtstagskindes.