Ehemann immer mit am Start

Hi,

Eine Freundin von mir gibt es seit sie Mama ist nur noch im Doppelpack mit ihrem Ehemann, ganz egal, was wir vorhaben. Ich finde das in vielen Situationen wirklich unangenehm, ich bin mit dem Mann nämlich auch nicht befreundet oder so. Kennt ihr das? Kann man sowas ansprechen? Für sie ist es so selbstverständlich, dass ich mich noch gar nicht getraut habe, etwas zu sagen. Meistens ist er dann auch der einzige Mann in der Runde… mein Mann kommt nämlich eigentlich nie mit. Habt ihr eure Männer immer dabei, wenn ihr was mit Freunden und euren Kindern unternehmt?

1

Kann nur sagen wie es vor Baby war:
Es kommt drauf an. Kommen die Freunde mit, kam meiner auch mit, wenn nicjt gabs Mädelsrunde.

Jetzt treff ich mich meist tagsüber mit einer Freundin und am WE gibts dann Elternzeit. Hin und wieder bleibt Baby auch beim Papa und ich bin allein unterwegs (einkaufen z.B).
Leider kenne ich keine Mütter und die Freunde sind fast alle vorm Baby geflüchtet

Wir hatten such mal so ein paar im Freundeskreis: entweder beide oder keiner