Ideen für Mitbringsel?

Hallo,

ich weiß nicht, ob es das richtige Unterforum ist, da es eher um Bekanntschaften als um Freundschaften geht.

Wir wohnen in einer sehr netten neuen Nachbarschaft und es wird sich immer mal wieder in kleinen Gruppen gegenseitig eingeladen (auf einen Kuchen oder ein Getränk nach Feierabend, nichts Großes).

Leider bringt jedesmal jeder ein Mitbringsel für die Gastgeber mit und mir gehen da einfach die Ideen aus. Ich bin eh kein Fan von unnützem Kram und will nichts kaufen, das dann nur im Müll landet. Blumen, Schokolade und Wein hat mittlerweile jeder mehr als genug bekommen. Fällt euch vielleicht noch eine Kleinigkeit (unter 10€) ein, über die ihr euch freuen würdet?

1

Ich mag Dinge, die man verbraucht. Ihr kennt euch doch ein bisschen. Badekugeln oder besonderes Duschgel. Tee oder Kaffee. Allerdings würde ich bei solchen Nachbarschaftstreffen vermutlich etwas zum Knabbern für alle mitbringen.

2

Ich freue mich immer über Kaffeebohnen, da gibt es gerade im Bio / Fair Trade Bereich auch kleine Packungen für unter 10 Euro.
Ich schließe mich meiner Vorrednerin an, dass es besser ist, etwas zum "Verbrauchen" zu haben.
Eine Freundin bringt selbst gemachte Tomatensauce aus eigenem Anbau mit. Das ist immer sehr willkommen. Es schmeckt soooo viel besser als aus der Dose. Ein echter Hochgenuss.
Wir bringen gelegentlich Apfelsaft aus eigener Herstellung mit.

Wenn ihr euch länger kennt, kann man das Thema mal ansprechen und beenden. Das kann auf Dauer ganz schön ins Geld gehen. Mit guten Freunden haben wir das mittlerweile eingestellt.