Wasserprobe bei Zervixschleim - hat das schon mal wer von euch gemacht

Hallo zusammen,

ich werde aus meinem Zervixschleim nicht schlau. #gruebel
Irgendwie habe ich das Gefühl immer diesen Schleim zu haben und auch fast immer spinnbar. Beobachte das jetzt schon seit Monaten und frage mich jedes mal, ob es wirklich Zervixschleim ist. Wenn ich diese Wasserprobe mache, dann wird es zwar manchmal etwas weniger, aber den Großteil kann ich dann an der Wasseroberfläche wieder absammeln und er ist immer noch Spinnbar. Aber wenn ich's mit den Bildern im Internetvergleiche, dann sieht der trotzdem irgendwie anders aus. Ich raffe das einfach nicht.#kratz Das kann doch nicht sein. Habt ihr da irgendwie noch nen Tipp für mich?

LG Katja

1

Also ICH raff die Wasserprobe auch nicht. Tut mir leid ... bin aber fast erleichtert, dass es nicht nur mir so geht. Allerdings krieg ich gemeinsam mit der Temperatur trotzdem ne gut auswertbare Kurve.

LG,
M.

2

Ja, es ist immer gut zu wissen, dass man nicht die einzige ist. :-D
Hab in deiner VK gesehen, dass du schon im 12. ÜZ bist. Geht mir ähnlich, bin jetzt im 9. ÜZ, habe letztes Jahr im September abgesetzt. Macht ihr was auser NFP? Wir haben nächste Woche einen gemeinsamen Termin bei der FÄ. Irgendwie graut's mir da vor. Aber irgendwas muss ja da nicht stimmen.

LG
Katja

3

Wir haben ein SG erstellen lassen, das okay ist, ich war erstmal zur Routinekontrolle, inzwischen beim Hausarzt zum gr. Blutbild (auch aus anderen Gründen), soweit ist alles okay. Im Moment mache ich ein Zyklusmonitoring bei meiner Frauenärztin, die auch meinte, jetzt sei es durchaus an der Zeit, mal genauer zu gucken.
Ich bin froh, dass wir das jetzt in Angriff haben - gemeinsam gehen wir vorerst nicht hin.

Mh ... ich weiß gar nicht, ob ich will, dass sie was findet (das könnte man vielleicht beheben), oder lieber, dass sie feststellt, dass alles bestens ist (dann wäre ich etwas ratlos - warum hat's dann noch nicht geklappt?). Eigentlich natürlich lieber letzteres ... Mh ...

Erzähl doch nächste Woche mal :-)

LG,
M.

weitere Kommentare laden