Oekolp

    • (1) 07.09.07 - 17:28

      Ich soll diese Zäpfchen mit Clomifen nehmen.
      Ich habe etwas Angst weil ich im Internet sah das es Trombose fördernd ist und ich hatte vor 9 Jahren mal eine.
      Was meint ihr ist es ein MUSS das ich die Zäpfchen nehmen muß oder könnte ich diese auch weglassen?
      Beschwerden habe ich keine weswegen ich diese nehmen sollte die Sprechstundenhilfe sagte mir das gehöre zu der Hormontherapie.
      Kann man davon besser #schwanger werden?
      Nachdenkliche Grüße
      Mizie

      • (2) 07.09.07 - 17:48

        Wenn du schon mal eine hattest bist du auf alle Fälle gefertet, hast du das deinem Arzt gesgat? Wenn nicht dann musst du das noch tun, denn damit ist ja wie du weißt nicht zu spaßen. Ich nehme Clomi und Estradiol da steht auch lauter so Zeug drin aber man darf den Beipackzettel nicht lesen

        • (3) 07.09.07 - 20:23

          Ja,ich hatte es meiner Ärztin gesagt aber trotz allen hat sie mir die verschrieben ok es gibt warscheinlich dann in meinem Fall nix anderes was man tun könnte damit bei mir malw uieedr was in die reihe kommt.
          Das Estradiol ist dort enthalten in den Zäpfchen aber ich hatte mit meinem Hausarzt gesprochen und spritze jetzt täglich eine kleine Dosis weil er auhc meinte das es osnt zu gefährlich wird damit ich keine Trombose bekomme aber ist halt die Frage ob man sowas UNBEDINGT nehmen muß ..

          Lg Mizie

      (4) 07.09.07 - 17:58

      Nee dann nimm sie auf keinen Fall! Ich nehme z.B. nur Clomifen! Reicht bei mir vollkommen! Die susefrosch nimmt glaub zusätzlich noch mal was anderes! Estradiol heißt das glaub ich!
      'Frag mal deinen Doc.!

      LG Franzi

Top Diskussionen anzeigen