mal ein tip...

    • (1) 05.10.07 - 10:39

      liebe mädels,

      ich habe mal einen tip für euch.
      ich glaub eigentlich nicht so richtig an homöopathie aber meine apothekerin ist spitze und weil ich so verzweifelt war gab sie mir eine kleine flasche mit pillen.

      schüßler salz nr. 12. sie sagt, es soll den körper frei machen von unsicherheiten und ängsten. es bewirkt im körper die entstehung von etwas neuem. und hilft bei unfruchtbarkeit.
      (sie hat mir ein buch gezeigt und da stand so viel drin, u.a. neues leben und so... )

      ich habe die pillen gekauft. 3€, nicht die welt.

      hab am es damit angefangen... und nun... ich bin #schwanger

      lag es an den pillen? ab sofort glaub ich dran... probiert es aus...

      eure diorina

      • (2) 05.10.07 - 10:43

        das klingt ja toll! vieviel hast du davon genommen???

        • (3) 05.10.07 - 10:52

          ich habe ein halbe std nach dem essen,

          früh mittag und abend

          jeweils 2stück im mund zergehen lassen. wenn du ne gute apotheke hast erklären die dir das ganz genau.

          ich bin begeistert und hole mir gleich welche für die ss...

          dir viel glück

      (4) 05.10.07 - 10:49

      und wie lange hast du es genommen? ab welchem ZT??

    (6) 05.10.07 - 10:50

    Wie heisen die pillen, jetzt laufen alle frauen zu apoteke:-DZumindes ich:-D

    • (7) 05.10.07 - 10:52

      schüßler salz nr. 12 in der potenz D6...habe sie grad bestellt...!
      ich weiß nur nicht wie lange und wann man sie nimmt!!

      • (8) 05.10.07 - 10:57

        ich frage heut mal in meiner apotheke nach.
        und schreib dir dann. eigentlich kannst du die immer nehmen. bis es geklappt hat.
        du sollst entweder halbe std vor oder nach jeder mahlzeit, 3mal am tag also, jeweils 2stück im mund zergehen lassen. schmecken fast gar nicht.

    (9) 05.10.07 - 10:54

    schüßler salz nr 12.

    es gibt 12 versch. schüßler salze, für jedes problem eins. und die nr 12 ist bei unfruchtbarkeit.

    viel glück

(10) 05.10.07 - 11:03

also...ich muss echt sagen...ich glaube an sowas...aber im netzt wird das medikament ganz anders beschrieben!!

http://www.vitanet.de/homoeopathie/schuesslersalze_1-12/calcium_sulfuricum/

was meint ihr???

es wäre ja zu schön, wenn es hilft!!

Calcium sulfuricum (Schüßler Salz Nr. 12) (Kalziumsulfat)
Tabletten


Das Salz der Gelenke
Calcium sulfuricum (Schüßler Salz Nr. 12) beeinflusst die Bildung von Binde- und Stützgewebe. Es kommt unter anderem in der Leber und Galle sowie in der Knorpelmasse vor.
Es ist das "Regenerationsmittel". Es steigert die Blutgerinnung, regt den Stoffwechsel an und hilft bei eitrigen Prozessen. Der Schwefelanteil sorgt dafür, das andere biochemische Salze in der Wirkung verstärkt werden.

In der Biochemie wird Calcium sulfuricum (Schüßler Salz Nr. 12) u.a. bei folgenden Krankheitsbildern eingesetzt:

* Prostatitis
* Leberfunktionsstörungen
* Nebenhöhlen-, Mittelohr-, Kehlkopf-, Mandel- und Bronchialentzündungen
* Haut- und Schleimhauteiterungen
* Gicht
* Rheuma
* Weichteil- und Gelenkserkrankungen

  • da steht doch gar nichts davon??? vielleicht hast du das verwechselt??

    • nein es steht überall mit drin... schaut mal unter schüßler salz.de nach. da steht es überall...

      glaubt mir. oder fragt in der apotheke.

      als ich die pillen gekauft habe und zu hause durchgelesen habe bin ich auch nochmal zur apo. weil ich dachte: hä? da steht doch gar nichts dazu...

      doch dann erklärte sie mir es und zeigte das buch und ich schaute bei google...

      glaubt mir, ich bin doch nicht blöd und würde euch so verrückt machen...

(14) 05.10.07 - 11:26

liebe mädels...

nochmal kurz:

ich habe die packungsbeilage gelesen und bin nochmal in die apotheke weil ich dachte da steht nichts drin von unfruchtbarkeit oder so. sie zeigte mir das buch... da stand so viel drin...

ich habe abends im netz gesucht und gefunden. da war eine bestimmte seite über diese salze und da hab ich es gelesen.: neubildung und erschaffund neuen lebens und so... unfruchtbarkeit...

ich suche und stell heut abend nochmal nen thread dazu ein. damit ihr mir glaubt. aber mir ging es auch so als ich nur "eitrige entzündungen" las und so...


GLAUBT MIR BITTE!!!!!!!

(15) 05.10.07 - 11:28

ich finde den tipp echt klasse...nur ich finde bei google nichts zum thema kinderwunsch oder unfruchtbarkeit...und auch die frau in der apotheke konnte mir dazu nichts sagen :-(

welches buch meist du wo etwas darüber drin stand??

wenn ich dich richtig verstanden habe, dann nimmt man also immer 3x2...egal in welcher ZH???



  • (16) 05.10.07 - 11:34

    ja genau. du fängst einfach damit an.

    ich suche bei google.... und find die seite nicht mehr.

    aber ich danke dir das wenigstens du mir glaubst.

    ich bin heut abend wieder online und stell das buch mit rein.

    bis dahin

Hallo!

Ich kenne nur die Kombi aus Nr. 2 und Nr 7:
http://www.das-gesundheitsportal.com/sites/unfruchtschuessler.html

Vielleicht ist das ja auch ganz interessant...

LG Silvia

(19) 05.10.07 - 16:23

Hallo Diorina,

dieses Thema interessiert mich auch sehr! Habe mal im Netz gestöbert und auch was zum Thema Unfruchtbarkeit gefunden. Da ging es aber mehr um entzündliche Probleme der Geschlechtsorgane oder schlechte PAP-Werte. Das Salz Nr. 12 wird dann mit dem Ergänzungssalz Nr. 25 empfohlen.
Vielleicht hattest Du ja eine Entzündung der Eierstöcke oder so?!
Bei Unsicherheit und fehlendem Selbstvertrauen wird auch, neben weiteren Salzen (Kombination), das Salz Nr. 12 empfohlen.

Vielleicht kannst Du ja wirklich heute Abend noch mal Deine Quelle hier einstellen. Wäre Super nett.

VG Pauline #sonne

(20) 08.10.07 - 07:28

habs mir auch geholt

LG

(21) 11.10.07 - 23:25

Hallo Diorina,

hab durch Zufall deinen Beitrag gelesen......
Ich habe vor einem Jahr auch von meiner Apothekerin den Tip bekommen, Schüßler Salz Nr. 12 zu nehmen bei Kinderwunsch. Hab ich dann auch in einem Zyklus genommen, ein paar Wochen später hatte ich einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand. Mein Sohn ist nun 9 Wochen alt. :-) Ich weiß auch nicht ab es an dem Produkt gelegen hat, dachte auch erst an "Geldmacherei" der Apotheke - aber es hat funktioniert.............
Bei einem Kinderwunsch versucht man ja einiges, ich gehe davon aus, dass das Salz Nr. 12 seinen Beitrag dazu geleistet hat, da es die vorhergehenden Zyklen einfach nicht klappen wollte.

Alles Gute und viel Glück!!!!

VG jana

Top Diskussionen anzeigen