Eileiterdurchlässigkeit prüfen...

Liebe urbianerinnen,

habe mal eine Frage zur Eileiterdurchlässigkeit, vielleicht kann man jemand weiterhelfen.

Wir üben nun schon seit längerer Zeit vergeblich und nun habe ich gehört, dass man die Eileiterdurchlässigkeit auch ohne Bauchspiegelung sprich Vollnarkose prüfen lassen kann.

Hat damit jemand Erfahrung und ist die Untersuchung normal beim Frauenarzt möglich???

Vielen Dank und Grüße

Entchen

1

Hallo,

ich war heut beim FA und mir steht die Eileiterdurchgängigkeitsprüfung Anfang November bevor. So wie ich das verstanden habe ohne Vollnarkose. Es wird eine Pumpe vaginal eingeführt, die sich dann an der Gebärmutter ansaugt und dann wird Luft durchgepumpt ... klingt nicht gerade einladend.

lg, ilvie