An alle Frauenmanteltee trinker

Guten abend

mal eine Frage also ich trinke momentan Frauenmanteltee

so eine Tasse pro tag habe am 11 meinen NMT tag und hab seit dienstag probleme mit dem stuhlgang das heist kann ständig aufs klo wie wenn ich gleich durchfall bekommen würde. es ist aber ganz normaler stuhkgang vielleicht etwas weicher wie sonst aber doch stuhlgang und immer voll viel Luft Blähungen

Kann das von dem tee kommen ?

oder bekomm ich eine grippe aber hab seit dienstag unverändert oder können das ss anzeichen sein hier mein http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=237494&user_id=670923

sieht aber warscheinlich nicht nach ss aus den da tempi so unten ist oder was meint ihr ?

Danke im vorraus
manu

1

#aha Da geht mir doch ein Licht auf gg...Moinsen ersteinmal manuk...also das mit dem Tee kommt mir sehr bekannt vor;-)Also ich trinke seit 2 Wochen diesen Nestreinigunstee ( da is ja unter anderem auch Frauenmantel drin) und habe genau die gleichen Auswirkungen...besonders die Blähungen lol#schmoll schon echt unangenehm.

Aber für eventuelle Schwangerschaftdanzeichen ist es leider noch viel zu früh...Kopf hoch...Wird schon mit viel Glück und gedult...Wir sind auch fleissig *gg#liebdrueck