ab wann Frühtest möglich?

    • (1) 11.12.07 - 17:32

      Hallo!

      Ab wann kann man einen Frühtest machen und welchen würdet Ihr mir empfehlen?
      Heute ist mein 24. Zt und ich habe seit ein paar Tagen UL-Ziehen. Hab schon gedacht, daß es wieder vom Kopf her ist und man es sich einbildet. Aber ich spüre es den ganzen Tag hin und wieder. Es ist schwer zu beschreiben, wie der Druck als wenn die MEns da ist.

      Hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.

      LG

      hallo

      ich habe bei meinen schwangerschaften jeweils bei ES+10 mit einem frühtest positiv getestet und es hat auch immer gestimmt.

      habe 1 x mit dem Q&E von schlecker getestet und 1x mit dem clearblue digital.

      hatte aber auch bei beiden schwangerschaften das gefühl das meine mens jeden moment aber doppelt so schlimm kommt wie sonst.war aber nie so.

      klar gibt es das risiko das der test postitiv ist und das eichen geht nich mit der mens ab.
      ich habs aber immer so gesehen:
      wenn man bis nmt+2 wartet und dann positiv testet kann das eichen immernoch abgehen und dann ist man genau so traurig. es ist ja leider auch nicht selten das das würmchen noch in der frühss bis zur 12.ssw und auch danach noch abgehen kann.

      aber an sowas denken wir nicht sondern blicken positiv in die zukunft.

      liebe grüße und alles gute.
      ps: für einen frühtest ist es wirklich wichtig zu wissen wann der ES genau war.sonst machts keinen sinn.

      persona mit alexa 10 monate und #ei 11.ssw

      • Danke Dir #herzlich und alles Liebe und Gute für Deinen wachsenden Kugelbauch:-)

        Hast Du denn etwas gemerkt, bevor Du getestet hast?
        Hab ja schon oft hier gelesen, daß man auch PMS haben kann.

        LG

Top Diskussionen anzeigen