10 er Test ab wann frühestens???

    • (1) 12.12.07 - 11:48

      Könnt ihr micr vielleicht weiter helfen!
      Der 10 er ist ja ein frühtest aber ab wann kann man den nutzen auch schon vor dem NMT???

      LG sabrina
      #danke

        • hi

          mal eine frage wieso nicht vor dem NMT?

          weil das eichen noch mit der mens abgehen kann und man traurig ist?

          stell dir mal vor du testest am nmt oder 2-3 tage später positiv und bei nmt+4 komtm die mens doch noch

          da ist man genauso traurig.

          von daher sollte man erst in der 12.ssw testen denn da wird das risiko einer FG deutlich weniger.

          ich denke jeder muss das selber wissen.

          persona mit alexa 10 monate und #ei 11.ssw (die bei beiden ss bei es+10 + getestet hat)

          • Klar, kann das Ei auch erst nach NMT abgehen.

            Aber schau doch mal hier im Forum, wieviele hier rumheulen, weil sie viiiiel zu früh getestet haben und dadurch noch unsicherer sind als vorher.

            Oder rechnen doch mal nach: Es kann ja Monate dauern, bis es klappt. Wenn ich jetzt also 12 Monate "übe" und jedesmal denke, dass es jetzt geklappt hat und mir bei schlecker nen Quick & Early für ca. 8 Euronen hole, hab ich 100 Euronen an der Backe für nix und wieder nix.

          • (7) 12.12.07 - 12:03

            Hallo,

            natürlich ist man genau so traurig, wenn es nach NMT zu nem Abgang kommt. Aber der mit Abstand größte Anteil geht eben noch vor NMT. Und wenn ich erst danach teste kann ich mir zumindest den Kummer ersparen, denn dann gäbe null Hinweise darauf, dass eine SS bestanden hat.

            Mal abgesehen davon sind auch die 10er Test erst ab NMT wirklich sicher.

            Liebe Grüße
            qrupa

        GENAU. Da kann ich mich nur anschließen.

    (9) 12.12.07 - 11:50

    Danke schön!

    Hoffendlich halte ich das warten aus!

    LG sabrina

    (10) 12.12.07 - 11:51

    Hallo

    ja eigentlich sind die 10er für die ganz ungeduldigen.

    Es gibt aber auch den digitalen clearblue der ist zwar laut beschreibung ein 20 oder 25er ist aber super empfindlich und auch aussagekräftig.

    ich ahbe bei nmt+4/3 also ES+10 mit dem Quick and early von schlecker und dem digitalen positiv getestet. bei dem digitalen stand gleich nach paar sekunden schwanger da und bei dem streifentest war eine hauchdünne 2. linie zu erkennen.

    LG hoffe konnte helfen
    persona mit alexa 10 monate und #ei 11.ssw

    • Und wieviele Tests hast du (und auch andere) in den vorangegangenen Zyklen verballert?

      • ich hatte beide mal also bei beiden ss immer gleich ein postives ergebnis.

        also 1. test und jedesmal einen positiven.

        hab nur für mich weils ichs net glauben konnte noch nachgetestet.

        wieso fragst du

        • Weil unter Garantie genug hier sind, die rumprahlen wie früh ihr Test doch positiv angezeigt hat, aber völlig verschweigen, dass sie in den vorangegangenen erfolglosen ÜZs Geld für Tests rausgeschmissen haben, weil sie es nicht bis NMT abwarten konnten.

          • hmm das kann durch aus sein.
            ich habe ZB geführt und wusste daher schon irgendwie das ich schwanger bin, kannte es ja nun auch schon von der ss mit alexa.

            für mich war sicher als ich ab es+7 ständig nachts aufs klo musste das ich ss bin. und da bei alexa der test auch so früh pos war sogar scho bei es+9 dachte ich wenn er jetzt positiv ist dann ist es auch sod as ich ss bin.

            klar verbraten viele ihr geld und auch tests weil sie vor nmt testen und vielleicht garnicht wissen wann ihr ES war.aber wenn man sich mit persona, ovus und tempi/ZS methode absichert gehts das scho recht gut

            lg

            • Naja, während meiner momentan unterbrochenen Übungsphasen hatte ich ein perfektes ÜZ nach dem anderen, nach denen ich eigentlich schwanger sein hätte müssen. Aber Pustekuchen. :-(

Top Diskussionen anzeigen