Hormonwerte...komm da nicht weiter

    • (1) 14.12.07 - 11:18

      Hallo


      Kennt sich jemand mit Hormonwerten aus?

      Habe meien Hormonwerte endlich mal bekommen...allerdings schon etwas älter und ohne Labor sachen dabei


      Progesteron 0,34 ng/ml
      LH 15,2 mIU/ml
      FSH 5,6 mIU/ml
      17-ß-Östradiol 34,4 pg/ml
      Testosteron 0,58 ng/ml
      freies Testosteron 2,9 pg/ml
      DHEA-S 1,8 mg/l
      Androstendion 2,0 ng/ml
      SHBG 15 nmol/l


      Kann jemand was damit anfangen? Also soweit ich bisher heraus gefunden habe ist LH zu hoch im vergleich zu FSH

      Die Frage ist wo warst du im Zyklus als das Blut abgenommen wurde. Das ist sehr wichtig!!


      Östradiol
      Follikelphase 21-251
      Ovulationspeak 38-649
      Lutealphase 21-312

      FSH
      Follikelphase 3,35 - 21,63
      Ovulationsphase 4,97 - 20,82
      Lutealphase 1,11-13,99

      LH
      Follikelphase 2,39-6,60
      Ovulationspeak 9,06-74,24
      Lutealphase 0,90-9,33

      Prolactin: 1,20-29,93

      Diese Werte kann ich dir sagen da sie bei mir auch untersucht wurden

      • Hallo

        Also ich habe damals die Pille abgesetzt und dann anach 5 Monaten ca wurde der Hormontest gemacht bisdahin hatte ich weder ES noch Mens. Deshalb weiss ich nciht wo ich da war

        • Blöd, kann wie gesagt nur angeben die Werte die ich vom Labor bekommen hab...

          Wenn du dich bei deinen Werten nicht auskennst dann solltest du wohl am besten mit deinem FA in Verbindung setzen und der soll dir erklären wo oder was nicht stimmt

          Alles Gute

    (9) 14.12.07 - 11:36

    Ich nehme an, die Werte sind ca. von ZT 4?
    Mehr seh ich auch nicht. Was sagt denn der FA?

    Wurde auch TSH bestimmt?
    Und die anderen Zyklusphasen?

    LG,
    M.

    (10) 14.12.07 - 11:40

    Ach ja

    Tsh Normwerte 0,3 - 4,0

    hab ich doch glatt vergessen #klatsch

    (11) 14.12.07 - 12:30

    der Wert für die Schilddrüse ist der TSH-Wert und nicht der FSH-Wert.

    Der TSH-Wert sollte bei bestehendem Kinderwunsch so nach wie möglich bei 1 sein.

    Man geht davon aus, dass ein FA sowas weiß, dem ist aber leider in der praxis nicht immer so.

    Schreib uns mal Deine Normwerte mit dazu.. so kann man wenig dazu sagen. Es kommt immer auf die Einheiten an.. Meter und Zentimer ist ja auch nicht das gleiche.

Top Diskussionen anzeigen