ziehen im Unterleib.. kurz vor NMT

Hallo ihr lieben,
mal ne Frage: seit gestern hab ich ständig ein Ziehen im Unterleib und ich fühle mich irgendwie aufgebläht. Meine Hosen spannen (obwohl ich zur Zeit sehr auf meine Ernährung achte).. Immer wieder ist mir auch kurz schlecht, meine Mens. sollte am Wochenende kommen...
Ich hab sonst keine Anzeichen wenn ich meine Tage bekomme, also keine PMS oder so. Erst wenn Sie dann da sind hab ich bissle schmerzen...
Ohje, irgendwie fühl ich mich komisch, ZB führ ich keins, hat jemand von euch auch schon mal so gefühlt???
ist das evtl. schon ein Zeichen für eine#schwanger-schaft?
ich wünsch euch allen einen schönen Valentinstag mit euren liebsten.... ich trink jetzt erstmal ein Gläschen #fest mit meinem Schatzi... bye;-)

1

huhu


Auch wenn du sonst keine PMS hast,kann es grad in diesen Zyklus anders sein.
Viele Damen berichten von einen Blähbauch kurz bevor die Mens kommt..andere aber auch von einen SS-Anzeichen.

Also auch hier kann man nur sagen,es kann ein SS-Anzeichen sein mit den Ziehen und den Blähbauch,es können aber auch Mens Anzeichen sein.

Lg

2

Hi,
das blöde ist, dass man nicht eindeutig sagen kann was PMS ist und was SS...
Ich hab auch Bauchweh, NMT ist Montag...
Im letzten ZK hatte ich das auch, dachte sofort: jippie, schwanger...und nix war, Mens kam. Diesmal haben wi nur ein gutes Bienchen, also nehm ich an, der ZK war für'n Eimer....und deswegen hab ich mich entschlossen sämtliche Zipperlein zu ignorieren. Komischer Weise geht das meiste dann weg. Und wenigstens bin ich dann Montag nicht so dermaßen enttäuscht, wenn die Mens kommt. Also versuch nicht soviel hineinzuinterpretieren, wenn du kannst. Ich wünsch Dir natürlich, dass es geklappt hat!
#klee
L.