Blutung nach ES+1! ES- oder Kontaktblutung? Vom Frauenmanteltee?

Hallo Ihr Lieben,

nach einem positiven Ovu am Samstag hatte ich wohl am Sonntag gefühlt meinen ES. Heute morgen hatte ich auf einem Blut am Klopi, und zwar mehr, als man es sich bei einer ES-Blutung vorstellen würde. Es war richtiges, dunkles Blut. Ich musste mehrmals abwischen, bis nix mehr kam (sorry... #hicks). In der Nacht davor hatte ich #sex. Hatte dabei allerdings auch das Gefühl, dass mein MuMu etwas empfindlich war...

Naja, jetzt ist es mit der dunklen Blutung auch wieder vorbei. Hab nur noch etwas Schmierblutung.

Wer kennt so etwas? Klar, Sicherheit bringt nur der Arzt, aber mich interessieren trotzdem Eure Erfahrungen. Hängt es womöglich mit dem Frauenmanteltee zusammen, den ich gestern erstmals getrunken habe??? Vielleicht Hormonstörungen?

Danke schon mal für Eure Antworten :-).

LG, Eure besorgte MLF #klee

1

Hallo,

also in dem Fall würde ich mal auf eine Kontaktblutung tippen. Die merkt man selbst meist gar nicht, sondern erst wenn es eben Blutet. Und solange du nicht dauerhaft SB hast macht das auch gar nichts aus.

Liebe grüße
qrupa

2

Mir ging es schon ähnlich. Was ist eine Kontaktblutung? Vom Sex?

3

Hallo,

ja, manchmalö wird beim Sex einfach die Schleimhaut etwas gereizt oder verletzt und das führt dann zu einer leichten SB. Die verletzunge selber bemerkt man im Eifer des Gefechts meist gar nicht.

Liebe Grüße
qrupa