Fertilitätsmonitor von Clearblue

    • (1) 22.04.08 - 14:43

      Kann man sich auf den Clearblue Fertilitätsmonitor verlassen? #kratz
      Hatte laut CB am 06.04. ES.
      Wie ist Eure Erfahrung damit?

      Danke für Eure Antworten

      Tina :-D

      (6) 22.04.08 - 15:04

      Hallo Tina,

      ich habe diesen Zyklus auch mit dem Clearblue Fertilitätsmonitor angefangen und bin sehr zufrieden. Mein Zyklusblatt und die Daten des CB haben übereingestimmt. Zwei Tage nach dem der CB 3 Balken angezeigt hat, hatte ich auch meinen Temperaturanstieg, also hat auch in dieser Zeit der ES stattgefunden.

      LG Laila

    • (7) 22.04.08 - 15:15

      Hallo Tina,

      ich benutze den Fertilitätsmonitor schon im 2. Zyklus.
      Er funktioniert wirklich verlässlich. Er stimmt mit meinem Zyklusblatt überein. Auch der von Urbia errechnete ES fällt in seine angezeigten Werte.

      Ich wünsch dir weiterhin alles Gute:-)

      Kathi

      ich nutze es schon viele Monate. Bei mir ist es so:

      wenn CB mir den ES zum ersten Mal anzeigt, habe ich bislang immer genau 16 Tage später meinen NMT gehabt.

      (9) 22.04.08 - 16:14

      Ihr scheint ja alle gute Erfahrungen gemacht zu haben.
      Der CB hat mir wie gesagt den ES am 06.04. und am 07.04. angezeigt.
      Mens ist bislang noch nicht eingetroffen, wobei ich ständig das Gefühl habe, aha jetzt ist sie da.
      Abwarten und Tee trinken. Denke der CB zeigt ja keine ES wenns nicht so ist.

      Danke für Eure bislang gesendeten Antworten.

      LG

      Tina

      • (10) 22.04.08 - 23:16

        jein, das Clearblue zeigt dir den LH-Anstieg an, der einen ES auslösen würde - wenn denn ein Ei da ist!!!

        Wie auch immer, wenn kein Ei zum springen da war, dann kommt die Mens zum gewohnten Zeitpunkt.

Top Diskussionen anzeigen