Habe heute meine Blutwerte bekommen

Hallo,

habe heute endlich meine Blutwerte bekommen. Bin ja bei ZT 70 angekommen und von ES und Mens immer noch nichts in Sicht. Mein Verdacht auf PCO hat sich bestätigt :-(. Dabei ist nur mein Testosteronwert minimal erhöht. Alle anderen Wert sind im oberen Normbereich.

Fahre jetzt erst einmal für 10 Tage in Urlaub, danach muss ich 21 Tage ne Pille nehmen, um endlich eine Blutung herbeizuführen und danach fange ich dann mit Clomi an und soll zusätzlich Mönchpfeffer nehmen.

Bin total froh, dass sich jetzt endlich etwas tut.

Hat jemand hier Erfahrung mit dieser Prozedur?

LG Nitta

1

Hallo nitta,

bei mir war es so. ich habe über 120 Tage auf meine Mens gewartet. der FA hat CPO diagnostiziert.
Daraufhin wurde ich sofort in eine Kinderwunschklinik überwiesen und ich war tottraurig. War mir alles zu heftig und zuviel. bin nur einmal hingegangen. die wollten meinen mann erst zum Urologen schicken bevor sie irgendwas beginnen. hab dann einfach wieder mit dem Nuvaring verhütet. ca. 4 Monate. dann abgesetzt und im ersten Zyklus hat´s dann funktioniert. mein Sohn ist heute 7 Wochen alt.

hab "leider" keine erfahrung mit Clomi oder Mönchpfeffer aber ich hab dir geschrieben - damit du siehst dass alles möglich ist. #huepf

wünsche dir alles gute!!

Elissa

2

Hi,

dachte mal ich schreib dir mal. Mir geht es genauso. Ich bin schon bei ZT 50 angelant vorher wurde beim 90 Zt die Mens durch Tabletten ausgeloest. Musste die Tabletten aber nur fuer 10 Tage nehmen seither tut sich wieder mal gar nichts.
Meine Blutwerte waren alle normal ausser der Schilddruese die schon jahrelang nicht ok ist. Die MEdis dafuer sind nun auch umgestellt worden.
Soll auch Clomi nehmen aber ich hab bisher doch die Hoffnung gehabt das sich von alleine was tut aber siehe da wieder ZT 50 und nix :-[ echt zum kotzen.
Naja denk ich werd da nicht drum rum kommen.
Hab auch schon angefangen Moenchspfeffer zu nehmen 4mg/Tag und Frauenmanteltee trinke ich auch soll doch alles bei der ZK-reglulierung helfen aber bei mir hat sich nichts getan.
Wuerde mich ueber deine Clomi Erfahrungsberichte freuen.
Welche dosis solltst du denn nehmen? Wie hoch ist dein Moepf dosiert?
Wann habt ihr aufgehoert zu verhueten. Ich hab die Pille letzten September abgesetzt.

Lg,

Anna

3

Das sind ja viele Fragen auf einmal.

Also wir haben im Nov 07 mit dem üben begonnen. Meine Mens bekam ich dann nach 53 Tagen das erste Mal. Der zweite Zyklus dauerte 64 Tage und jetzt sind wir im 3. ÜZ und nichts passiert.

Fange dann also in ca. 30 Tagen mit Clomi an. 1mal Tägl. 50 mg und noch eine Tablette Mömpj dazu.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen und berichte dir über meine Clomi-Erfahrungen.

LG und gute Nacht! Nitta

4

Hallo Nitta,

ich kann dir leider nichts zur der Prozedur sagen, aber falls du was rausbekommst, wäre ich auch dran interessiert, da ich in einer ähnlichen Situation bin wie du.

Habe im Dez. 07 die Pille abgesetzt und dann nach 3 Monaten das erste Mal meine Blutung bekommen. Danach sollte nach ca. 7 Wochen meine Blutung mit Medis ausgelöst werden, aber ich hatte Glück und bevor ich angefangen habe sie zu nehmen, ist nach 8 Wochen die nächste Blutung gekommen.
Habe auch einen Hormoncheck gemacht bekommen und habe auch gestern :-) meine Blutwerte bekommen. Bei mir ist der Testosteronwert auch minimal erhöht (0,89) hat der FA gesagt, allerdings ist mein einer Schilddrüsenwert TSH bei 2,7 und somit auch leicht erhöht. Ich muss nun den Schilddrüsenwert einstellen lassen und dann soll ich auch Clomi bekommen. Mal schauen wie lange das ganze dauert. :-(

Vielleicht können wir uns ja ein bißchen austauschen, wie es so läuft?

Viele Grüße
Äffchen