Brustspannen - bin ich schwanger?

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe das Forum hier entdeckt. Das möchte ich jetzt einmal nutzen, um euch eine Frage zu stellen. Vielleicht geht/ging es einer Userin ja ähnlich wie mir.
Also:

Meine letzte Regel habe ich am 16.07. bekommen (erster Blutungstag). Nach dem Eisprungrechner hatte ich bei 28 tägiger Zyklusdauer gestern meinen Eisprung. Mein Zyklus verläuft aber recht unregelmäßig, zwischen 28 und 33 Tagen, von daher weiß ich nicht, mit welchem Zeitraum ich rechnen soll.
Mal angenommen, ich hatte gestern meinen Eisprung. Ist es möglicht, dass bei Befruchtung sofort die Brust anfängt zu spannen? Seit gestern Nachmittag merke ich es deutlich. Zuerst dachte ich, es läge am zu engem BH. Aber das Spannen ist auch vorhanden, wenn ich keinen BH trage. Ich fühle mich auch erschöpfter und müder als sonst, was man allerdings auch auf die Hitze schieben kann...

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ab wann könnte ich einen Schwangerschaftstest machen? (Der dann auch zuverlässig ist)

1

hallo,
ich denke nicht, dass du schon schwanger bist, denn wenn du gestern deinen es hattest, erfolgt die einnistung erst in ca. 5-7 tagen.
was die tests anbelangt, kann ich dir leider nicht weiterhelfen, da ich eine von der sorte bin, die erst ab NMT testen wuerde.

lg
tiger

2

hm ok, dann ist das brustspannen wohl eher zufall.#gruebel

3

Hallo,
also das Brustspannen hat definitiv nichts mit einer möglichen Schwangerschaft zu tun. Das wäre eindeutig zu früh. Ich kenne das und habe das schon seit mehreren Zyklen. Es fängt an ES oder 1 Tag danach an und dauert ca. 5-6 Tage an dann verschwindet es einfach wieder. Ich denke das hat einfach mit den Hormonen zu tun. Brustspannen hatte ich aber auch als ich schwanger war, da hats aber dann erst nach NMT begonnen. Übrigens, testen würde ich frühestens in 2 Wochen. Alles andere ist für mich Unsinn aber das sollte jeder selber für sich entscheiden.
Lg.