Zyklustag 129 wer hat noch so lange Zyklen?

Jaja, daß war ein extrem langer Zyklus.#schock

Aber zum Glück habe ich´s geschafft und ein neuer hat letzte Woche angefangen.#ole

Dieses Glück:-[ hat man wenn man ständig Zysten hat.

Huhu!

ich kenne das sooo gar nicht, aber hast Du dann einen ES, den Du zeitlich bestimmen kannst???

Kannst Du die nicht entfernen lassen oder Medis zur Regulierung geben lassen??
Das ist ja echt heftig!

Ich drücke Dir die Daumen, dass der nächste Zyklus 9 Monate dauert ;-)

LG
Simone

Hallo Simone,

ja entfernen geht auch aber das habe ich schon dreimal machen lassen(OP), darauf habe ich gar keine Lust mehr.

Jetzt mache ich das immer mit Utrogest, sind aber Hormone und gehen mir ganz schön an die Substanz. Deswegen warte ich immer ein bischen länger.

Grüße

Hallo ! #tasse

129 Tage ?!?!? #schock
Und ich dachte schon, meiner wäre lang. #schmoll
Hatte am Sonntag an ZT 58 endlich meinen #ei und somit wäre dieser Zyklus bei 72 Tagen, wenn er endlich zu Ende ist.
Kann es kaum erwarten, denn ich war soooo :-[ #schmoll #aerger und ich war es einfach nur leid. :-(

LG, Sina

Hallo Sina,

ja ich kann Dich voll verstehen!!

Grüße

Ich wünsche dir, dass dieser Zyklus WESENTLICH kürzer wird !!!!!!!!!
Ich hoffe, dass sich bei mir auch alles endlich einpendelt.
Lag monatelang bei 40 Tagen und hab deshalb Möpf verschrieben bekommen. Und durch das :-[ Zeug lag ich dann plötzlich bei 72 !!
Grrrrrr !
Hab es sofort wieder abgesetzt und warte jetzt auf meine Mens, die in 10 Tagen kommen müßten und will dann einfach nur noch in einen neuen, hoffentlich besseren Zyklus starten.

weitere 2 Kommentare laden

Oh man du Arme...

Mein Rekord liegt bei 103 Tagen...allerdings habe ich mit Medis auslösen lassen, weil ich mich wahrscheinlich, wenn es noch länger gedauert hätte, in eine Klinik eingewiesen hätte...

Vielleicht lässt sich ja was gegen die Zysten machen...sprich doch mal mit deinem Arzt darüber...

Ich denke auch, dass diese unheimlich lange Hibbel-Zeit nicht gut sein kann *scherz*

LG Nadine

Hallo Nadine,

kann man klar was machen, denn das mache ich ja ständig(OP, Hormone). Aber das belastet alles und deswegen lasse ich mir dazwischen auch immer ein bischen Zeit.

Grüße

Hallo, ja ich bin heute beim 98. ZT, allerdings war ich dienstag bei meiner FÄ und nun muss ich tabletten nehmen um die mens auszulösen... War auch mein längster bis jetzt ;-)

War auch mein längster Zyklus.

Vor dem Kiwu war es super nur 4-5 mal im Jahr die mens zu bekommen. Aber jetzt sieht die Sache anders aus.

Hi Du,

ich fühle wirklich mit Dir......mein längster Zyklus lag bei 182 Tagen. es war die Hölle. Aber ich wollte selbst warten bis meine Mens kommt und nicht wieder auslösen. Jetzt nehme ich Mönchspfeffer und ich habe alle 35 Tage meine Mens....


Liebe Grüße Sybille

Kam sie bei dir dann von selbst oder hast Du was gemacht?

Hab nix gemacht nur Mönchspfeffer genommen. Und langsam hat es sich auf 35 Tage eingependelt.
Es dauert schon ne weile, auch mit Mönchspfeffer. Hat bei mir drei Monate gedauert.

huhu, ich hatte mal einen von 148 tagen und dann haben wir die mens eingeleitet, weil der doc der meinung war da passiert auch in den nächsten 4 wochen nix!!!meine zyklen 1. 29
2. 45eingeleitet
3. 52eingeleitet
4. 38mein einzieger ES
5. 78eingeleitet
6. 148 eingeleitet
ja und schon war ein jahr rum und ich bekamm clomi verschrieben.
dies ist mein erster clomizyklus! ZB steht in meiner VK, schau mal!


ich hatte in meinen zyklen keinen ES und dadurch hat sich die schleimhaut nicht aufgebaut, also nix da was raus musste!

ich habe also keine zysten, sonder nur kein ES!
aber gibts denn da wirklich nix was man bei dir machen könnte?

ich drück mal die daumen das die zysten alle schnell verschwinden!

ES habe ich manchmal schon (Temperaturmessung), Schleimhaut wird auch immer schön aufgebaut, meistens wachsen dann bloß Zysten.

Hoffe das es jetzt wieder klappt und auch was wird.:-D