Wie stark spürt ihr euren Eisprung???

Mir würde mal interessieren wie stark ihr euren Eisprung spürt und was da zwickt oder zwackt und wo?

Ich spüre meinen ab und an mal mit nem kleinen ziepen. Jetzt habe ich aber schon seit sich 4 Tagen immer wieder ein zwicken im Unterleib gehabt bzw. eher tendenz zum linken Eierstock aber immer negative Ovu´s, gestern kam dann der positive Ovi *freu* aber heute früh konnte ich kaum sitzen weil es so gezogen hat, jetzt hat es sich zum Glück beruhigt.
Spürt das jemand von euch auch so stark?

1

Also ich bin jetzt im 3. (und letzten) Clomi-Zyklus und dieses Mal hab ich den ES auch SEHR extrem gespürt. Wie starke Mens-Schmerzen, und rechts zog es sogar bis in den Rücken! Sehr fies.... Und der Eisprung war auch rechts dieses Mal... Vor Clomi hab ich den Eisprung aber nie gespürt...

Liebe Grüße
Sunny

2

Guten morgen Furbylinchen

Ich spüre meine ES au soooo stark das ich kaum sitzen kann die beine anwinkeln kann, schue ohne schmerzen anziehen geht dann auch nicht etc....
es zieht richtig unten herum mehr links und strahlt dann im ganzen Unterleib aus.

So spüre ich meinen ES jeden monat und das geht so 2-4 Tage lang #schwitz

Lg Sweety

3

Boahr, jedesmal spürst du den so sweety??? ohje also jedesmal muss ich das nicht haben. Das reicht mir hier ´schon

Aber bin beruhigt das auch andere den sooo stark merken, hatte schon bedenken da passt was nicht.

4

Jaaa jeden Monat...
es ist echt unangenehm, denn erst die schmerzelin vom ES ertragen dann die noch kommenden mens schmerzen :-P
Es ist echt nicht lustig, aber für mich gut zu wissen das ich einen habe ;-)

Lg

5

Kommt drauf an wo der ES ist. Links merke ich eine Stich und wenn er rechts ist dann :-[ heftig. Lag da sogar schon mit Verdacht auf Blindarm im KH und es war "bloß" der ES.

6

genau so war es bei mir auch schon oft, hihi :-) ;-)

8

Hihi, genau das hatte einmal mein FA auch gesagt, aber da musste ichh ihn enttäuschen denn mein Blinddarm ist schon draussen.

weiteren Kommentar laden
7

Hallo!
Bei mir ist das recht unterschiedlich, normalerweise merke ich ein leichtes Ziehen im UL, diesen Monat hatte ich aber einen Abend extreme Schmerzen im linken Eierstock. Etwas hatte ich schon Sorge, dass etwas nicht stimmt, aber es ist wieder weggegangen.
Ich denke, das kann immer mal verschieden stark ausfallen, und auch verschieden lange dauern. Der Vorteil ist, dass man ungefähr weiß, wann der ES war!
Liebe Grüße! #blume

10

Hallo!

Ich spüre ihn auch jeden Monat ungefähr 4-5 Tage lang und die Schmerzen sind teilweise kaum auszuhalten :-( mal sind sie etwas stärker und mal schwächer, aber sie sind in den 2-3 Tagen davor, währenddessen und 1-2 Tage danach ständiger Begleiter von mir!
Habe das jeden Monat, demnach müsste ich jeden Monat einen Eisprung haben ;-) habe Anfang dieses Jahres die Pille abgesetzt ... wir haben dann bis September mit Kondom verhütet ... jetzt sind wir im 2. ÜZ

LG Melanie

11

ich verspühre erst ein leichtes ziehen in der leisetengegend was dann immer stärker wird bis ich nicht mehr richtig laufen kann. vergleiche dann meinen gang immer mit einer alten frau.