ZT 24 NMT 24.1. starke Unterleibsschm. wie gehts euch?

    • (1) 20.01.09 - 11:03

      hi,

      bin heute ZT 24 habe seit ca 3 Tagen wahnsinnige mensartige schmerzen.... Ohne Paracetamol kaum auszuhalten. Kenne das normalerweise nicht, weil Mensschmerzen bei mir normalerweise wirklich erst nach einsetzen der Mens auftreten :-) Kann das etwas mit einer evtl. Schwangerschaft zu tun haben ? :-) Wer hat noch am Samstag NMT? Wie geht es euch?

      Liebe Grüße

      • hallöchen,
        habe auch am Samstag NMT, aber Deine Schmerzen hören sich nicht wirklich gut an, wenn Du schon Schmerzmittel einnehmen mußt. Vielleicht solltest Du zum Arzt gehen?
        Bin auch hibbelig und ich spüre auch schon ein ziehen im Unterleib und habe leichte Rückenschmerzen.
        Aber SS-Anzeichen sind identisch mit Mens-Anzeichen... Von daher müssen wir uns wohl noch etwas gedulden.
        Wann hast Du vor zu testen?

        Alles Gute für Dich!

        • werde nicht vor NMT testen :-) und du? Werde mal noch etwas abwarten wie die Schmerzen sich entwickeln, und wenns gar nicht anders geht zum Arzt gehen. Fühlt sich wie Mensschmerzen an,im Rücken ziehts auch leicht

          (4) 20.01.09 - 11:42

          hallo.
          ich habe auch am sonntag nmt! hm. ist es wirklich so doll das du die schmerzen nur mit tabletten aushalten kannst, oder ist es dir nur unangenehm und sagst dir, viell. hört es mit den schmerzmittel auf. also wenn sie ganz arg sind, geh lieber zum arzt. wenn nur unangenehm kann es ein anzeichen für ne ss sein. ich habe auch seit ES immer wieder unterleibsziehen und rückenziehen. aber ob das ein gutes zeichen ist, kann ich euch net sagen.
          uns bleibt wohl nichts anderes übrig als abzuwarten. #schmoll

          sag mal kennt ihr euch mit tempikurven aus? was meint ihr?
          http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=370531&user_id=839294

Top Diskussionen anzeigen