5. Woche nur aufgebaute Schleimhaut,Test pos. Tempi unten

    • (1) 20.01.09 - 12:45

      http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=361634&user_id=591676

      ich hatte mich eigentlich schon hier verabschiedet, aber ich fürchte ich komme bald schon wieder zurück.

      War gestern bei 2 Ärzten, weil ich ja diese anhaltenden SBs habe und 2 pos. Tests. test beim Arzt war ebenfalls am Nachmittag fett pos.
      Es ist aber (ende 5. Woche gestern) nichts zu sehen ausser hoch aufgebaute Schleimhaut. Muss Donnerstag wieder hin. ßHCG wurde abgenommen, Ergebnis krieg ich dann. Es ist jetzt schon von Ausschabung die Rede, was ich eigentlich nicht will.

      Meine Tempi ist total gefallen (liegt jetzt auf der CL, aber ich denke das wars). Ich wünsche mir, das mir eine AS erspart bleibt und mein Körper das alles von alleine regelt. Meint ihr die Chance besteht (da die tempi ja schon fällt?) ??

      Ich bin so unendlich traurig und weiß gar nicht wohin mit meinen Gefühlen, Donnerstag wäre ich 5+3 aber mein Arzt meint nicht, das sich da was ändern wird. Er hat die besten Geräte der Stadt und ist hier der US profi. Er sagt die Fruchthülle hätte man schon sehen sollen.

      LG

      • huhu
        also sicher würde ich mir auch nen kopf machen wegen der tempi aber es werden immer mehr hormone gebildet und da kann ein absacker schonmal normal sein.
        Dass man bei ende 5. woche noch nichts sieht ist nicht aussergewöhnlich. Bei mir hat man anfang 6. woche den kleinen muckel gesehn...vorher war auch nur die aufgebaute schleimhaut zu erkennen.
        Die sache mit dem sex würd ich an deiner stelle vorerst lassen...ich darf schon seit anfang der schwangerschaft nicht weil ich auch SB hatte und meine ärztin mir sagte....neben dem mechanischen reiz der entsteht, schüttet der körper auch noch ein hormon aus welches wehen auslösen kann und von demher sollte ich es aus vorsicht lassen und das haben wir auch und nun ist die kritische zeit bei uns eigetnlich vorbei.
        versuch trotzdem positiv zu denken...schon dich wegen der SB...leg dich hin...ruh dich aus so oft es geht....hol dir magnesium.....das entspannt die muskulatur und wird meist auch bei blutungen verschrieben und kann nicht schaden ....ansonsten versuch so positiv wie möglioch zu denken...solange du keine richtige blutung hast ist nichts verloren und die tempi kann und wird sicher morgen wieder steigen

        ich wünsch dir alles liebe und viel #klee

        LG Nancy und #baby Glückskäferchen inside

        also ich war damals bei 5+2 beim arzt und da hat man auch nix gesehen.3tage später war da schon ein kleines pünktchen und jetzt ist es auch fleißig gewachsen.SB hatte ich auch vor und nach NMT.das kann aber auch völlig normal sein.ein fünkchen hoffnung besteht schon noch.schreib doch mal wenn du das ergebnis vom bluttest hast.
        sanni und pünktchen (10+2SSW)

        • ja, ich meld mich dann wieder. Momentan hab ich einfach nur Angst und versuch die gerade durch lauter rationales ein bisschen zu verkleiner. Ich finde es Allgemein zu früh für eine Ausschabung.

          LG

        • hi,

          aalso, kann es denn nicht sein, daß sich dein es verschoben hat und du noch gar nicht in der 5. ssw bist?

          am anfang kann es ja wirklich um tage gehen...

          ausserdem würde ich - falls man in den nä tage keine veänderung sieht oder das ßhcg NICHT steigt auf jeden fall erst mal abwarten, ob du nicht eine ganz normale abbruchblutung bekommst.
          ich kann nicht nachvollziehen wieso dein fa gleich von einer as spricht.

          ich drücke dir die daumen, daß alles positiv verläuft!

          lieber gruß, sonnenkind;-)

          • naja, eben wegen dem ZB denke ich das ein verschobener ES ziemlich unmöglich ist.

            Ja, ich will dann auch warten ob mein Körper das nicht auch so hinbekommt. Wäre mir allemal lieber. Auch psychisch wäre es dann für mich ein Abschluss.

            LG

            • Blödsinn FAhr zu einem Anderen FA und lass dir Utrogest genben für mich klingt und siehtr dein ZB nach GKS aus also deshalb fällt die Tempi und du hast Schmierblutungen also los los ab zum Doc und Utrogest verschreiben lassen
              Da ist auch noch nichts zu sehen so ein blödsinn das ist zu früh

              • Nach Utrogest hatte ich beide gefragt (sind grundverschiedene Ärzte) aber da ich noch stille kommt das für mich wohl nicht in Frage und von jetzt auf gleich abstillen geht einfach nicht.
                Was ist GKS?

                LG

                • <Gelb körperhormon schwäche
                  Nun das ist schade ich habe Utrogest in beiden SS von mir eingenommen und es ist alles gut gewesen
                  Bei meiner FG habe ich es nicht bekommen von meinem damaligen FA und da habe ich das Baby auch verloren dein kleiner ist 14 Monate oder nicht du stillst noch ?
                  Hmmm dan weis ich das nicht sorry
                  dir viel glück und alles gute

                  • (10) 20.01.09 - 13:43

                    Hallo,

                    mein Sohn ist 13 Monate und ich stille ihn Nachts noch. Auf die Flasche lässt er sich einfach nicht umstellen. ich werde das ZB auf jeden Fall mit zum Arzt nehmen.

                    LG

      In der Regel kann der Körper das alleine... Ausschabungen werden heute wie Sauerbier angeboten... Quatsch, wenn Du einen guten Arzt hat wird er Dir das auch so sagen, Dich beobachten, schauen, dass der HCG Wert schnell wieder auf Null geht!! Wenn Du kein Fieber, Übelkeit etc. bekommst regeld Dein Körper das so!!

      Tut mir unendlich leid!!!

      Lieben Gruß, Anja

Top Diskussionen anzeigen