Wenn Mittelschmerz dann eisprung oder später?

    • (1) 25.01.09 - 13:55

      Hallo!
      Wenn ich den Mittelschmerz spüre ( hatte ihn Freitag nachmittag) Ist dann grad der eisprung oder ist er schon vorbei oder kommt er noch?
      Wenn wir heute abend herzeln, ist dann noch eine Chance da? Weil so ein EI ist ja nur 24h befruchtungsfähig! Aber wenn der eisprung nach dem schmerz ist vielleicht hab ich ja dann noch ne chance?

      Hatten letzten Sonntag geherzelt, aber ich denke nicht das so ein Kämpfer dabei ist! Mein erster hat sich zwar auch gegen die Pille durchgesetzt, aber das müsste echt schon ein super kämpfer sein #schwimmer


      Lg Sanny

      • Hallo sanny! Ich habe den Mittelschmerz immer einen Tag vor dem ES und am ES dann nochmal. Am ES-Tag ist es immer ein kurzes, kräftiges, einseitiges Ziehen. Dann ist der Spuk schon wieder vorbei. Ich hatte auch am Freitag ES. Hab es gemerkt und ausgerechnet(zum Glück ist mein Zyklus immer 28 Tage). So, zu Deiner eigentlichen Frage: ganz genau weiß ich es auch nicht, aber meiner Meinung nach, macht sich das Ei mit dem "Ziehen" auf den Weg. Ich hatte am Sonntag und am Donnerstag ein Bienchen. Danach nicht mehr. Mal schauen, obs gefunzt hat.javascript:atc('#schwimmer'); Alles Liebe, lillibell.

        Hallo,
        also ich hatte meinen MS auch Freitag nachmittag und war einen Tag zuvor beim FA. Beim US hat er einen 20mm großen Follikel gesehen der kurz vorm "Sprung" stand. Also ich gehe davon aus, dass das Ei in der Zeit des MS gesprungen ist.
        Das ist aber auch von Frau zu Frau unterschiedlich. Ein Versuch ist es mit Sicherheit noch Wert.
        #sex kann ja nicht schaden...
        Alles Liebe Jana

Top Diskussionen anzeigen