Temperaturmethode??

    • (1) 27.01.09 - 09:42

      Hey ihr,

      wir versuchen seit längerem ein Kind zu bekommen. Bisher vergeblich. Mit der Tempimethode habe ich mich bis eben noch nicht so wirklich auseinander gesetzt. Möchte aber ab nächsten Zyklus damit beginnen.

      Jetzt meine Frage: Sind die Werte eindeutig wenn man unter den Achseln mißt oder ist es besser wenn woanders? Wenn woanders, wo?

      Danke für eure Antworten.

      LG Coki

      • (2) 27.01.09 - 09:45

        Hallo Coki,

        ja unter den Achseln sind se unbrauchbar!
        Entweder oral,vaginal oder rektal und dann immer am selben Ort..

        Immer direkt nach dem Aufwachen, vor dem Aufstehen messen und so gut wie möglich immer um die selbe zeit...

        (3) 27.01.09 - 09:46

        hallo!

        unter der achsel, mund und ohr ist leider nicht so genau! und ich hab heut festgestellt das es auch wenn man an der "richtigen" stelle misst total die schwankungen auftreten können!

        weiter unten "tempi experiment"

        also wenn du mit dem messen anfangen willst dann am besten vaginal oder im after...

        ist total intessant ich wünsch dir viel spaß!

        P.s: zu genauen infos googel einfach mal NFP da gibts ne seite wo alles erklärt ist! und vielleicht gibts sogar eine beraterin in deiner nähe!

      Hey,
      mir hat die Temperaturmethode gut geholfen.
      Am besten ist rektal oder vaginal. Alles andere ist zu ungenau. Außerdem wäre ein Digitalthermometer mit 2 Kommastellen hinter der Null am besten, damit du den Temperaturunterschied besser erkennen kannst. Ach ja, und immer zu gleichen Zeit messen, auch am We.
      Viel Glück

      Hallöchen Coki!

      Ich bin neu hier und beschäftige mich die letzten Tage auch mit der Tempi Methode. Deshalb kann ich dir sagen, dass es unter den achseln nicht so genau ist. Ich habe heute morgen auch zum ersten mal im Po gemessen und die Temperatur war viel höher als zuvor.
      Also vaginal, oral und rektal sind am zuverlässigsten. Leider! Mir wären die Achseln auch lieber gewesen!

      Lg mone-melone:-)

      • Das die Temperatur höher war hat aber nichts mit der Genauigkeit des Messortes zu tun.

        Was man noch hinzufügen könnte: Je nach Messort ist die Messzeit unterschiedlich. WIchtig ist, dass immer gleich gemessen wird (z.b. rektal 5min).

        Hier noch Infos zu Termometer und eine Einführung in NLP (natürliche Familienplanung): http://www.mynfp.de/informationen.

        Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen