clearblue digital ovulationstest

warum sollte man den ovulationstest eigentlich immer zur gleichen uhrzeit machen?
verstehe ich nicht. entweder ist das LH angestiegen oder nicht. woher weiß denn der test WANN ich teste???#augen

1

Das Hormon Lh wird im Körper sehr schnell nachgewiesen,daher sollte man die Tests nicht mit konzentrierten Urin morgens machen.Ab den Nachmittagstunden ist es ratsamer.

2

ja - das verstehe ich ja noch. aber warum immer der gleiche zeitpunkt also z.b. immer um 14:30????

3

Den Clearblu Digital soll man aber laut Packungsbeilage morgens machen

LG

weitere Kommentare laden
6

Man sollte ihn ungefähr zu selben Zeit machen, um den Peak zu treffen...
tja - das ist jetzt ein bisschen kompliziert zu erklären:

also der gesamte LH ablauf - mit Anstieg, Höhepunkt und Abfall dauert ca 24-36h und schwankt auch noch Tageszeitabhängig...

jetzt mal angenommen du machst den Test an Tag 1 um 14:30 und der ist negativ (aber dein Körper war gerade am Starten, dass hat der Test nur noch nciht gemerkt)

an Tag2 machst Du den Test dann erst um 18:00 wieder negativ, weil der Peak vielleicht irgendwann um 8:00 morgens war und bis 18:00 war das level halt wieder unten...um 14:30 hättest Du positiv getestet...

Daher empfehlen die Hersteller eben dieselbe Uhrzeit...dem Test ist es herzlich egal, wann Du ihn machst...der ist gnadenlos objektiv...

Es gibt Frauen, die machen immer mehrere Tests an einem Tag also 13:00 16:00 und 18:00...die sind dann natürlich ganz auf der sicheren Seite...

7

toll1 danke für die ausführliche antwort!!