Wie überbrückt oder überlebt ihr die Zeit vom ES bis NMT??

    • (1) 13.07.09 - 10:52

      Es ist doch jeden Monat dasGleiche.
      Erst die mens..da ist man entspannt und genießt das Leben ohne Druck.
      Dann die Zeit des "Baby-Trainigscamps"..wird mit der Zeit anstrengend..ist aber produktiv.
      Und dann war er da:Der EISPRUNG...alles menschenmögliche ist getan und nun geht es ans warten.
      Wie überlebt ihr immer diese zwei Wochen?Gibt es ultimative Tipps zur Ablenkung und nicht vor Nervosität Durchfall kriegen???
      Ich bin ES+4 und es geht wieder los..die schei.. Hibbelei.

      Janine mit#stern Luna im Herzen

      Arbeiten,Arbeiten und nochmal Arbeiten !

      Hilft !

      Zumindest zu der Zeit wo ich Arbeite .....

      wenn ich Feierabend habe dann ist Urbia-Hibbelzeit angesagt :-(

      Bin ES+5 und bin auch schon wieder ganz nervös...

      Man Man Man wir Frauen können es eben nicht abwarten ;-)


      LG

    (6) 13.07.09 - 10:57

    Hallo,

    ich bin auch ES+4 und fühle mich ganz genauso.. Noch gestern hab ich gedacht, ich bin ganz gelassen und warte diesmal einfach mal ab.. und heute sieht es schon wieder anders aus..

    Allerdings hab ich auch festgestellt, dass sich der Hibbel-faktor erhöht, wenn man auch so genervt oder gestresst ist.. und ich bin z.B. genervt von der Arbeit.. Gestern hatte ich einen entspannten Nachmittag mit Männe, da war alles noch einigermassen..

    von daher kann ich den ultimativen Tipp auch nicht geben, ausser, sich vom stress fernhalten und was schönes zu unternehmen.. :-)

    ( Worauf ich noch warten muss bis Feierabend..#augen )

    • (7) 13.07.09 - 10:59

      Na dann hibbeln wir ja gemeinsam..ich bin ja mal gespannt..ich habe diesen Monat ein sooo gutes Gefühl...noch 10 Tage..grrr

      • (8) 13.07.09 - 11:08

        Ach von meinem Gefühl lass ich mich schon lange nicht mehr leiten, weiss nicht, wie oft ich schon schein-#schwanger war die letzten Monate! :-)

        Aber wenn, hab ich diesen Monat eher ein schlechtes Gefühl. meine Tempi gefällt mir nicht, die ist heute wieder ein wenig gesunken, genau wie letzten Monat am 4. ZT.. Ich weiss zwar, dass hat nicht unbedingt was zu sagen, aber wenn ich manchmal die ZB von anderen sehe, ist meine Tempi echt immer weit unten...

        Naja, ich drück uns natürlich trotzdem die Daumen! Im wievielten ÜZ bist Du?

        • (9) 13.07.09 - 11:11

          Ich habe drei Monate geübt,dann war ich ss.Hatte aber leider eine FG und nun ist es wieder der magische dritte Zyklus..ich weiß also,dass es schnell gehen kann bei mir.Bei meiner Tochter dauerte es nur 2 Zyklusse

          • (10) 13.07.09 - 11:21

            Tut mir leid mit Deiner FG :-(

            ja, vielleicht hast Du ja Glück! Bei einer Bekannten war das auch so, 1. Kind nach dem 1. ÜZ, 2. Kind nach dem 2 ÜZ... Unglaublich, aber wahr :-)

            Drück Dir die Daumen!

            lg

Ja, es ist immer das Gleiche. Ich nehme mir auch jeden Monat vor, mich abzulenken, nicht zuviel daran zu denken. Aber es funktioniert nicht und es macht mich wahnsinnig.
Man achtet auf jedes Anzeichen, aber die Antwort bekommt man dann doch erst am NMT. :-(

Ich wünsch dir trotzdem eine einigermaßen angenehme Hibbelzeit und wie es scheint, hibbeln wir wohl auf den ähnlichen NMT - meiner ist am 24.Juli.

#herzlich

  • Ja,ist bei mir auch der 24.Juli..mein Es war erst am 20.Zyklustag..das war auch schon stressig,weil wir ja am 10.Tag schon das "Üben" anfangen..ein ewig langer Zyklus diesmal.
    Aber nach meiner FG im April ist da keine Regelmäßigkeit,da bin ich um einen ES schon dankbar,egal wann der ist..
    Also:let's hibbel again

(13) 13.07.09 - 11:06

bei mir immer so: wenn die Mens da ist, bin ich meist ziemlich traurig und dann hibbel ich dem ES entgegen. und wenn der ES da war hibbel ich dem NMT entgegen.... Teufelskreis!!
bin heute bei ES+8 und hoff wieder mal, dass es geklappt hat....
bei mir ists auch so, dass ich in der Arbeit am meisten daran denken muss, Wochenende ist immer relaxter, da denk ich eigentlich überhaupt nicht dran.
am besten ists wahrscheinlich, man lenkt sich irgendwie ab, aber leichter gesagt als getan, hätte da auch gerne speziellere Tipps....
wünsch dir was für die nächsten 2 Wochen und dass es geklappt hat mit dem #schwangerwerden
#liebdrueck

Hallo,

na klar gibts die Möglichkeit!

Schließ dich einfach mit Mädels zusammen, die diese heiße Phase eben nicht mehr durchdrehen wollen und sich eine Strategie überlegt haben, wie sie dem Stress entrinnen können ;-)

Mehr darf ich leider nicht sagen, aber vielleicht liest hier ja der Ein oder Andere, die weiß was ich meine *gg*

lG

Top Diskussionen anzeigen