Wer ist auch schon im 9. ÜZ??

    • (1) 13.07.09 - 23:11

      Hallo Ihr Lieben, habe lange nicht mehr gelesen und geschrieben. Wollte mich die letzten Monate nicht mehr so hineinsteigern. Langsam wird man aber auch wirklich traurig. Nehme seit Oktober 2008 die Pille nicht mehr, seit Nov 08 sind wir am Üben, ausser einem Frühabort im Januar 09 (4.ssw) passiert einfach nichts.

      Ich bin echt manchmal richtig traurig. Im Dezember werde ich scho 32 Jahre alt und das macht mich auch nicht richtig glücklich. Hinzu kommt, dass ich nur noch schwangere sehe und der Altersabstand zu unserer grossen Tochter (wird im sept. 4 jahre) immer grösser wird. Damals hat es übrigens im 2. ÜZ geklappt.

      Heute ist mein 24. ZT und ich hatte schon wieder eine leichte Schmierblutung (Verfärbung ZS hellbraun), so dass ich schon wieder mit der Mens in 4 Tagen rechnen kann.

      Ach, mensch. Irgendwie belasttet es mich schon ganz schön. Wollte doch nur noch ein Baby. Das ist mein grösster Wunsch. Ein Geschwisterchen für eine Mausi.

      LG Johanna

      • (2) 13.07.09 - 23:13

        Hallo,
        kann dichgut verstehen.
        Sind heute in den 10ÜZ gestartet.
        Ich hatte soooo sehr auf diesen Zyklus gehofft und dann kam doch die Mens.
        ich wünsche uns beiden ganz vielGlück, dass es bald klappt!

        Hallo Johanna,

        mir gehts ähnlich! Hab zwar erst im Dez. die Pille abgesetzt, war dann auch schnell schwanger leider mit FG im Februar.

        Egal wo ich hingeh ich seh überall nur schwangere... #heul

        Ich geh davon aus dass es bei mir diesmal auch nicht geklappt hat. #schmoll

        Naja hab mir jetzt mal Mönchspfeffer bestellt, vielleicht hilfts?!

        Und eigentlich sollte der Alterunterschied zwischen unseren Kindern bei ca 2 Jahren liegen.... ( und der Kleine wurde im Juni 2 )

        Leide mit dir!

        Gruß Steffi

        Hallo,

        mir gehts genauso wie dir. Laß dich mal #liebdrueck
        Wir sind auch gerade im ÜZ9 und haben jetzt schon zwei ZK Clomi genommen.
        Wir waren am Mittwoch in der KiWu Praxis und da hat sich raus gestellt das ich PCP Syndrom, eine GKS und eine Follikelreifestörung habe #schmoll
        Wir haben das erste Mal den ES mit ne Spritze ausgelöst, da ich die letzten 8 ÜZ keinen ES hatte #heul
        Heute war ich beim FA und er meinte das mein ES am WE war, dass keine Follikel mehr vorhanden sind und das die GMS nur bei 4mm liegt #schmoll #kratz

        Also werde ich mich auf meine Mens einstellen und im Nächsten ZK geht dann die große Hormon Therapie an mit allem drum und dran #schwitz
        Unser Sohn wird auch im Sep. 4 jahre aber eigentlich wollte ich immer einen Altersunterschied von 3 Jahre bis 3,5 Jahre.
        Aber jetzt werden es über 4,5 Jahre werden #schmoll

        Ich leide mit dir ;-)

        Lg. Melly

      • (5) 13.07.09 - 23:26

        Hallo Johanna,

        ich bin auch gerade im 9. ÜZ. Nehme die Pillse auch seit Oktober nicht mehr und sind auch seit November am Üben. (Hört sich sehr ähnlich an...) Leider bisher ohne Erfolg...

        Es gab ein paar Monate, in denen ich ganz schön down war. Hab in meinem Leben alles immer so hinbekommen, wie ich es wollte und jetzt bin ich an einem Punkt angelangt, an dem ich es selbst nicht mehr beeinflussen kann. Das macht mir ganz schön zu schaffen.

        Leider glaube ich mittlerweile, dass genau das der Grund dafür ist, das es bisher noch nicht geklappt hat. Ich setze mich selbst so unter Druck. Das hat die Natur nicht so clever eingerichtet, finde ich, denn ich kenne viele Fälle, die sich mal lieber ein paar mehr Gedanken gemacht hätten, bevor sie ein Kind in die Welt setzen.

        Naja, zudem muss ich mir, genau wie du, auch noch oft meine schwangeren Freundinnen anschauen, die zwar mit mir fühlen, aber eben doch genau das bekommen haben, was ich will.
        Beim Arzt waren mein Mann und ich schon: Es ist alles in bester Ordnung. Ein schwacher Trost, wenn es dann trotzdem nicht klappt.

        Ich drücke uns beiden ganz fest die Daumen, dass es bald klappt und wir dann ein gesundes Kind bekommen.

        Viele liebe Grüße,

        vubub

        (6) 13.07.09 - 23:29

        Hallo,

        ich kann gut nachvollziehen wie es Dir geht.

        Mein Mann und ich versuchen es auch seit Oktober 2008 erfolglos. Habe heute meine Mens bekommen und bin somit im 10. ÜZ.

        Das macht mich total fertig. Um mich rum sind auch nur noch Schwangere und frisch gebackene Eltern.

        Und ich darf nur zuschauen wie glücklich die alle sind.

        Es ist echt ungerecht, was?

        Immerhin weißt Du ja, daß Du Kinder bekommen kannst. Das ist doch schon Grund zur Hoffnung, daß es bald klappen könnte.

        Ich wünsche Dir viel Glück

      • hey bei mir ist es leider auch nichts anders.sind jetzt auch seid november am üben üben üben nur leider ohne erfolg.mein sohn ist nu grade erst 7 geworden und wünscht sich genau wie wir ein geschwisterchen

        hatte ja im letzten zk gedacht das es geklapt hat da ich schon ne woche drüber war aber dann kam sie doch wieder eingeflogen und die sst waren auch negativ,leider

        aber ich drück dir auch die daumen das es dann doch bald klapt

        glg und kopf hoch

        (8) 13.07.09 - 23:48

        Hallo Johanna!

        Ich kann dich sooo gut verstehen.
        Wir sind inzwischen im...ja, keine Ahnung, im wievielten ÜZ wir sind...habe inzwischen aufgehört zu zählen. Habe im April 2008 die Pille abgesetzt und hatte ebenfalls eine Fehlgeburt im Januar 09. Bei mir war es die 8 SSW.
        Natürlich werden auch in meinem Bekannten- und Verwandtenkreis momentan alle munter schwanger. Am Freitag habe ich es von einer Kollegin erfahren und gerade vor ein paar Minuten hat mir beim chatten eine Freundin die freudige Nachricht verkündet :-(
        Ich klann dir gar nicht sagen, wie sehr mich dieseSituation belastet. Und je mehr ich versuche mich nicht darauf zu versteifen und nicht ständig daran zu denken, umso mehr denke ich daran. Und die gut gemeinten Aufmunterungen von Freunden ("Das wird schon klappen" "Du bist doch noch jung" "Du darfst einfach nicht mehr daran denken und musst dich entspannen") kann ich echt nicht mehr hören.
        Da ich auch nach einer so langen Zeit immer noch keinen regelmäßigen Zyklus habe (und vor allem ist er viel zu kurz -> 22/23 Tage) und auch der Mönchspfeffer bei mir keine Wirkung gezeigt hat, habe ich morgen mal wieder einen Termin bei der FÄ und bekomme hoffentlich ein anderes Medikament. Und wenn sich dann nach 3 Zyklen wieder nichts getan hat, dann lassen wir uns mal eingehend untersuchen. Davor habe ich wirklich Angst...was ist, wenn etwas nicht stimmt und wie nie auf natürlichem Weg schwanger werden können?
        Ich drück dir und uns allen ganz fest die Daumen, dass wir bald von unseren Ängsten, Selbstzweifeln und dieser verdammten Warterei erlösst werden und bald einen positiven Test in der Hand halten.

        Alles Liebe, Nadine

        (9) 13.07.09 - 23:53

        Kann dich gut verstehen,es macht wirklich traurig :-(

        Wir sind auch schon im 8 ÜZ :-(

        Aber bei uns klappt es bestimmt auch sehr bald :-)

        Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir gaaaanz viel glück.

        liebe grüße

Top Diskussionen anzeigen