Die männliche Angst vorm Urologen...

    • (1) 15.07.09 - 12:50

      Guten Morgen!

      Ich versteh das nicht ganz, wie kann man eine solche Panik vorm Urologen haben? Mein mann ist völlig fertig, weil wir seit 1 jahr keinen erfolg haben, und meine ärztin jetzt meinte: Jetzt testen wir sie beiden, auf alles...

      Das hab ich ihm gesagt, er hat eigentlich auch versprochen, dass er, wenn nötig, ein spermiogramm macht...aber jetzt: ah, uh, muss das sein, aber ich hab muffensausen, ich mag nicht, ich will nicht untersucht werden...und so weiter. seit taaagen!

      und was findet er: den spermientest für zu hause, auf beweglichkeit und anzahl...und na klar: ist bestellt!

      jetzt habe ich mit ihm ausgemacht, wenn der nicht "optimal" anzeigt, sondern irgendwas anderes, weil es da wohl farbabstufungen gibt, dann geht er trotzdem zum urologen...

      machen eure männer auch so ein heckmeck? ich mein klar, man hat bei mir ein paar mittelschwere probleme festgestellt, die erstmal werte-technisch eingestellt werden müssen, aber schön wäre doch, auch gleich zu wissen, ob's vielleicht auch bei ihm hakt?!

      menno...männer!

      lg
      nadji

      • (2) 15.07.09 - 12:53

        Hallo Nadji
        mein Mann hat vor 2 Wochen sein erstes Sperma abgegeben und jetzt nocheinmal und in 2 Wochen bekommen wir den Befund! Für ihn war es klar das er es jetzt macht weil er auch wissen möchte was nun los ist. Also er war ganz locker. Aber jeder geht damit anders um!
        Drück euch die Daumen#klee

        Hallo Nadji!
        Also für Männer hat so ein Spermiogramm ja auch immer etwas mit der Männlichkeit und Potenz an sich zu tun. Ich denke mal, dein Mann wird einfach Angst haben, dass er vielleicht (in seinen Augen) kein vollwertiger Mann ist. Was ja natürlich nicht stimmt!

        Versuch ihn zu verstehen und gib ihm etwas Zeit. Dränge ihn zu nichts, denn das macht es nicht besser!

        LG

        (4) 15.07.09 - 12:55

        Hallo Nadji,
        oh jaoh ja meiner hat auch 2 jahre gebraucht lach. ist normal das ist das männliche charkter die haben angst weil die meinen wenne sbei dem liegen würde wegen schlechte Spermien dann sind sie keine männer mehr!!!!!!!!!! Das ist ehrlich so. Meiner hat es dann gemacht und bingo die jungs waren so was von müde weil er bakterien hate und dann hat antibiotika bekommen und die schwimmer waren fit ;-)

      • (5) 15.07.09 - 13:00

        danke euch!

        ja klar, der allererste frauenarztbesuch war ja auch bei mir mit bauchweh verbunden ;-) aber wir haben doch ein ziel? er will doch fast noch dringender ein baby...da ist das echt etwas schwierig nachvollziehbar.

        aber: ich konnte ihn schonmal beruhigen, der arzt ist nur 10 min. entfernt, noch nichtmal, da kann er die probe auch zu hause...da ham die herren auch angst vor, das hab ich ja schon oft gelesen...aber wirklich entspannt hat ihn das nicht #augen

        na, ich glaub, es geht echt um die rolle als "mann"...ich bin gespannt, was dieser seltsame "hometest" sagt#schein

        • (6) 15.07.09 - 13:07

          es gibt ein spendekondom heist er zieht es auf und ihr habt schönen Gv dann sind es die besten schwimmer die sind dann mit leibe gemacht grins.

      (7) 15.07.09 - 13:01

      *lol* Du hast ja auch so einen Spezialisten!
      Meinem hab ich auch gesagt dass wenns jetzt nicht klappt, dass er dran ist mit der Schleuderkammer! :-))
      Da sagt er: "Bäh! Ich sag ja auch nicht Du gehst jetzt zur künstlichen Befruchtung." Scheint echt ein Drama zu sein!
      Ich weiß nicht wieviele Untersuchungen und Ärzte ich schon durch hab und er macht sich ins Hemd wegen der "Schleuderkammer". :-)) Männer!

      • (8) 15.07.09 - 13:07

        experte, das kann man wohl sagen! da haut er lieber 60 euro für so nen test raus, als einfach zum arzt zu gehen;-) ich bin auch schon bei 3 ärzten, und immer wen anderes untersuchen lassen, ist ja auch nicht "jeder frau's sache"#schwitz aber was tut man nicht...dann hoffen wir mal, dass es so bald klappt, sonst muss ich wohl persönlich mitgehen und aufpassen, dass er nicht aus dem fenster krabbelt#freu

    (9) 15.07.09 - 13:07

    guten morgen!

    sind jetz im 12. üz. mein freund muss morgen seine schwimmer abgeben!
    da wir unterschiedliche arbeitszeiten haben muss er selber hand anlegen! ich und auch unser freundeskreis finden das super und mutig sowas zu machen!
    aber wir sehen das eher locker und unterhalten uns sehr entspannt darüber und witzeln sogar- obwohl es gar nicht so zum lachen ist!!
    er hatte eine sehr schwere op als 15.jähriger am penis und darum besteht das risiko dass wir gar keine kinder kriegen können!
    es muss ein mann begreifen dass das im prinzip das gleiche is für sie, wie wenn die dame zum fa geht!
    wir müssen uns schließlich auch irgendwelche ultraschallköpfe weiß gott wo hinschieben lassen, da fragt uns auch keiner;-)

    je lockerer ihr beide damit umgeht desto mehr kannst du ihm die angst nehmen!

    lg und viel glück
    das können wir auch gebrauchen!!

    • (10) 15.07.09 - 13:10

      #klee zurück;-)
      ja, wir fangen langsam an. ich habe ihm auch mal "im spaßton" erörtert, was beim frauenarzt passiert...das war ihm nicht so ganz klar. hab dann auch gesagt: gleiches recht für alle, oder wie seh ich das?!

      ja, aber wir können ja erstmal gucken, was der test sagt...jaa, dann gucken wir...und in 2 monaten hab ich ihn bestimmt soweit, auch wenn das ergebnis ok war. man weiß ja nie, was diese dinger als ergebnis ausspucken...

Top Diskussionen anzeigen