ZT 52, keine Mens in Sicht aber SST 2xneg :-((

    • (1) 16.07.09 - 19:44

      Hallo Ihr Lieben,

      bin heute schon an ZT 52 (normal ca. 39-41), aber bisher ist nix in Sicht. Hab natürlich schon 2 Tests gemacht aber beide strahlend weiß.
      Hatte kurz vor NMT und bis ca. ZT 45 starke Unterleibsschmerzen, so wie PMS. Jetzt dann nichts mehr....Kennt das jemand?
      Wie das immer so ist, ist mein FA natürlich im Urlaub und ich fahr morgen mit Schatzi an die Nordsee....also heißt es warten bis Anfang August.

      Naja, werde mich wohl mal lieber wieder auf unregelmäßige Zyklen einstellen.....hatte gehofft, es sei seit Absetzen der Pille im Sep. endlich wieder etwas regelmäßiger.

      Wollte das nur mal loswerden.

      Lieben Dank für Lesen!!


      • Hallo Muckel!
        Ich kann nur sagen, wie es bei mir war (ist). Ich habe auch im September 08 die Pille abgesetzt und seitdem unregelmäßige und lange Zyklen. Der längste war 75 Tage!! Und den hat meine FÄ mit Primolut Nor 5 beendet und die Mens ausgelöst. Außerdem wurde bei mir eine Schilddrüsen-Unterfunktion festgestellt. Ich nehme Schilddrüsenhormone und meine Basal-Tempi-Kurve ist seitdem ruhiger geworden und der letzte Zyklus war "nur" noch 35 Tage lang. Eine SD-Unterfunktion kann Ursache für Zyklus-Probleme sein und somit auch den ES unterdrücken. Ich hoffe, dass sich nun alles einspielt und ich keine Hormone brauche.
        Drück Dir die Daumen, dass es bei dir bald besser wird!

        Gruß Sabine

        • Hallo Sabine,

          vielen Dank für Deine ausführliche Antwort.
          Werde wohl mal nach dem Urlaub meinen FA fragen und auch die Schilddrüse mal prüfen lassen.
          Hoffe natürlich, dass alles ok ist. Und falls was ist, will ich wenigstens wissen, was, damit ich dagegen was tun kann.

          Irgendwie alles nicht so einfach mit dem Kinderkriegen ;-)

          Dir noch einen schönen Abend und viel Glück, dass es bei Dir bald klappt!

Top Diskussionen anzeigen