Abstrich - entzündete Zellen? dringend Hilfe....

    • (1) 17.07.09 - 11:25

      Hallöchen...

      ich hatte Anfang des Monats eine Vorsorgeuntersuchung bei meiner Frauenärztin.
      Heute morgen rief die Schwester an, dass ich nächsten Monat kommen soll, um für Oktober einen Termin nochmals zu vereinbaren, weil es jetzt noch nicht möglich wäre.
      Sie sagte, dass mein Abstrich entzündete Zellen zeigte, aber es kein Grund zur Sorge wäre...
      Mhm, so wirklich schlau bin ich jetzt trotzdem nicht.
      Was bedeutet das?
      Warum wird denn eine Entzündung nicht mit Medikamneten behandelt?
      Wie kann man so etwas bekommen?
      Hat es Einfluß auf einen Kinderwunsch?

      Wer hat damit schon Erfahrung & kann mir weiter helfen?

      #herzlich Mone-Liese

      • weil es nicht immer gleich notwendig ist.

        Wenn der Abstrich im Oktober dann immer noch positiv ist, wird etwas unternommen, aber in der Regel ist der Wert dann wieder normal.


        Lass bitte die Finger vom MuMu


        Ich war auch schon pap 4 und hab nix machen lassen.

        • Hi du
          ich hatte Anfang Jahres auch sowas.. war aber bei mir nicht besser in der 2 Kontrolle. Hab mich auch verückt gemacht , Bei mir musste ein klitzekleiner Eingriff gemacht werden ohne Vollnarkose. Es wurde das entzündete Gewebe am Gebärmuttermund weggeschnitten. Jetzt ist alles wieder supi. Und eine Einträchtigung das man schwanger werden möchte hat das nicht!
          Wünsch dir alles Gute!

      Hallo,

      das trifft bei mir genauso zu. Hatte auch Anfang des Monats eine Untersuchung gehabt, dann bekam ich Post vom FA und mir wurde gesagt, dass ich einen Termin für Oktober vereinbaren soll.

      Die Schwester meinte zu mir, dass sich so kleine Infekte in der Regel auch selber zurück bilden. Ich verstehe auch nicht warum das nicht medikamentös behandelt wird. Gerade wenn man hört, dass Gebärmutterhalskrebs durch Viren verursacht wird.

      Was den KiWu betrifft wurde mir gesagt, dass so ein Infekt keinerlei Auswirkungen hat.

      Da ich aber auf Nummer sicher gehen will, habe ich mir mal einen Termin bei einem anderen FA gegeben und will mal sehen, was der FA mir rät.

      Hast du denn irgendwelche Beschwerden?
      Ausfluss? Schmerzen? SB?

      Wenn das mehrere Ärzte so sehen, dann ist das anscheinend wirklich nicht so schlimm.

      gute Besserung, liebe Grüße
      -sonnenblume-

Top Diskussionen anzeigen