hellseherin hat es mir gesagt, na toll, glaubt ihr an sowas?

    • (1) 06.08.09 - 16:28

      hallo ihr lieben
      war heute vormittag bei einer hellseherin
      ich musste gar nichts sagen, da sagte sie mir gleich vornherein, dass ich seit über zwei jahren versuche ein kind zu bekommen
      dann sagte sie mir, dass es mit meinem mann auch nicht mehr gut läuft. sie hat gesagt in ca einem jahr trenne ich mich von meinem mann weil ich einen neuen kennen lerne. der babywunsch geht in diesem jahr nicht in erfüllung. erst mit dem neuen mann ...
      na toll, und jetzt?
      ich liebe meinen mann und das seit jahren. mich interessieren keine anderen.
      sie suchte die ganze zeit meine bestätigung und erwartete anscheinend dass ich ihr sage, ja sie hat recht mit meinem mann läufts schlecht.
      ich war vor ca einem jahr schon einmal bei einer anderen, sie sagte mir mein kinderwunsch geht diesen winter aber mit einem anderem mann in erfüllung.
      ich habe meinen mann noch nie betrogen...
      was haltet ihr davon?

      ich will ein baby um jeden preis, aber von meinem mann und nicht von einem anderem!!!!

      • (2) 06.08.09 - 16:32

        Ich halte das ganze für ziemlich humbug.

        Die Menschen, die sich Wahrsager nenne oder Karten lesen oder den Kaffeesatz haben alle eins gemeinsam: eine wahnsinnige Menschenkenntnis!!!
        Deshalb können sie so gut das Leben der anderen wahrsagen.

        Und du hast dir die Antwort ja auch fast schon selbst gegeben. Wenn im Winter dein Kinderwusch wahr werden sollte, müsstest du ja jetzt schon SS sein, oder?

        • (3) 06.08.09 - 16:34

          diesen winter sollte ich es dann werden...

          • (4) 06.08.09 - 16:41

            ach so war das gemeint.

            Mach dir auf jeden fall nicht zu sehr den Kopf. Hellseher haben nämlich dazu auch noch die Fähigkeit ihr gegenüber totla zu verunsichern. So dass sie "Zeichen" deuten, die es gar nicht gibt.
            In deinem Fall hieße es also z. B.: dass du eine Meinungsverschiedenheit mit deinem Mann hast und sofort daran denkst, was die Hellseherin dir gesagt hat. Du steigesret dich dann so in den "Streit" des es zur Trennung kommt.

            Das soll nur theorie sein!!! Ich wünsche es dir natürlich nicht und schätze dich auch nicht so naiv und manipulierbar ein.

            Bleib einfach so, wie du bist, und red dir ein, dass die Tante sich nur versehen hat: du wirst im Winter schwanger, aber von deinem Mann #pro

            ;-)

            Anja

      Im April hat mir einer von der Sorte "vorhergesagt" dass ich in diesem Jahr keinesfalls mehr schwanger werde, eher so 2011... #schock Zu dem Zeitpunkt war ich schon schwanger und wusste es noch nicht. Also nein, ich glaube NICHT dran!

      (6) 06.08.09 - 16:33

      ach ja bei meiner mutter war es dasselbe, sie übte mit ihrem mann jahr erfolglos, nach der trennung lernte sie meinen vater kennen und ein jahr später war mein bruder da
      ihr wurde dies auch beim kartenlegen angekündigt
      aber ich liebe meinen mann!! und es gibt keine probleme in meiner ehe und bei meiner mutter war das anderst

    • (7) 06.08.09 - 16:37

      hi,

      ich hab letztes jahr zum geb von einer freundin eine kartenleserin bekommen.
      die erklärte mir das wenn ich nicht aufpasse im nov schwanger bin. UND was war??? natürlich nix, denn ohne icsi gehts bei uns nicht (das wusste ich so detailiert damals zwar noch nicht, aber ich wusste das es etwas nicht stimmt)

      glaub den sch**** nicht.
      bei manchen tritt das vielleicht aber auch nur vielleicht ein und bei andern gar nicht.
      also würde ich nicht wirklich was drauf geben.

      lg

      (8) 06.08.09 - 16:44

      Hallo!
      Da du offensichtlich öfters mal zu einer Wahrsagerin gehst,dreh den Spiess doch beim nächsten mal einfach um. Du gehst dahin,wenn du grad deine Mens hast und machst einen superglücklichen Eindruck. Erzählst ihr sofort,du hättest gestern positiv getestet und wolltest wissen,ob du einen Jungen oder Mädchen kriegst ;-)

      Ich persönlich glaube nicht an so einen Mist...:-p

      LG
      Andrea

      (9) 06.08.09 - 16:50

      Hallo,

      ich bin mir bei so etwas auch immer sehr unschlüssig. #kratz

      Ich glaube zwar auch, dass es keine Zufälle gibt und viele Sachen auch auf irgendeine art und Weise vorherbestimmt sind und nicht einfach so geschehen, aber ob man wirklich Dinge vorhershen kann, für die es jetzt noch keine Anzeichen gibt, weiß ich nicht.

      Ich würde aber glaube ich nie zu einer Wahrsagerin gehen, da meine Angst zu groß wäre, dass sie mir negative Dinge sagt und ich mir dann viel zu viele Gedanken machen würde.

      ganz liebe Grüße

      (10) 06.08.09 - 17:13

      Hallöchen!

      Habt ihr Euch denn schonmal untersuchen lassen, dass von beiden Seiten her der normalen Empfängnis nichts im Wege steht???

      Wenn nein, dann würde ich das vielleicht einfach mal in Angriff nehmen. Dann wisst ihr bescheid und könnt es ruhiger angehen, oder evtl. Hilfe in einer KiWu-Klinik suchen!

      Meine Maus hat auch über 3 Jahre auf sich warten lassen, also Kopf hoch und nicht verzweifeln.

      LG Babsy!

      (11) 06.08.09 - 18:30

      http://de.wikipedia.org/wiki/Cold_Reading

      Nichts anderes als das steckt dahinter. Menschen gehen zu Hellsehern, wenn sie nicht mehr weiter wissen. Das wahrscheinlichste Problem in Deiner Altersgruppe ist entweder unerfuellter Kinderwunsch oder Probleme in der Partnerschaft. Sie hat Dir beide gegeben und auf Bestaetigung von Dir gehoftt um von dort aus weiter zu fischen...
      Mach Dir keinen Kopf um diesen Unfug!

Top Diskussionen anzeigen