Bin traurig, blöde Zyste macht alles kaputt

    • (1) 28.06.10 - 13:05

      Hallo Leute,

      muss mich mal bissl ausheulen. War grad mal wieder beim FA. Der hatte schon vor zwei Wochen ne 8 cm Zyste festgestellt und nun sollte ich nach der Mens nochmal gucken lassen, ob sie sich verzogen hat. Hat sie aber leider nicht, nach wie vor gleiche größe, gleiche lage....alles blöde. Sie meinte dann ich soll ruhig viel Sport machen und "Ordentlich" Sex haben, damit das Ding platzt. Aber ich hab davor ne Heidenangst. Das muss bei der Größe doch echt richtig weh tun!
      Ne Bauchspiegelung wäre ja dann die Alternative, hatte aber erst eine und auch grad überhaupt keine Zeit dafür (steck grad mitten im Examen).
      Meinen Freund mag ich auch schon gar nimmer ran lassen, weil ich Angst hab, dass das Ding platzt. naja, is ja bei Kinderwunsch auch nicht so praktisch.
      Bin einfach ganz schön traurig grad, wollt ich nur mal loswerden.

      Entschuldigt das Gejammer, aber manchmal hilfts schon, mal zu schreiben.

      Liebe Grüße, pingu:-[

      • hi du ich hatte auch eine meine ist geplatzt
        1cm also klein im vergleich zu dir
        ich hab es etwas gemerkt das sie geplatzt ist
        ich hab auch schon geforscht im netz hatte auch was gefunden

        hab nen artikel gefunden der link fuer bilder

        http://www.cercounbimbo.net/index.php?pid=24

        hab ihn euch ùber google ùbersetzt


        Ovarialzysten

        Eine Ovarialzyste ist ein Sack mit flüssigen oder halbfesten Material gefüllt gebildet auf einem Eierstock. Es gibt viele Arten von Zysten fast immer gutartig und bösartig selten. Die Zeichnung unten zeigt ein normales Ovar (links) und eine zystische Ovarien (rechts):

        In den meisten Fällen sind diese Funktionelle Zysten (Dh nicht-pathologischen) Bruch durch den Ausfall eines Follikels verursacht, wenn die Ovulation nicht vorkommt und die Follikel nicht brechen können in eine Zyste wiederum rufen Follikelzysten. Follikulären Zysten sind sehr häufig. Sie sind meist asymptomatisch und sind von der Sonne absorbiert innerhalb von 60 Tagen. Aber wenn Sie nicht reabsorb wachsen kann eine Menge (10 cm und mehr), was zu Problemen Eierstock. Aufgrund ihres Gewichts des Eierstocks können sich drehen, und Würgen erreichte Nekrose, oder, wie öfter geschieht, ist der Eierstock nicht mehr funktionieren können, werden die Zyklen anovulatorischen Menstruation und unregelmäßige oder ausbleibende. Zusätzlich zu Unregelmäßigkeiten bei der Menstruation in der Regel auch ständige Schmerzen im Beckenbereich.

        Multiple follikuläre Zysten entwickeln kann aufgrund eines Überschusses von Gonadotropinen bei Frauen, Drogen zu nehmen, um den Eisprung auslösen (Clomifen, Gonadotropine, siehe Drogen für Unfruchtbarkeit). Ein weiterer Grund könnte der polyzystischen Ovarien oder multifollicolare werden (siehe Die polyzystischen Ovarien).

        Die Bilder hier zeigen das nächste Bild (links) und Bild Sonographie (rechts) eines follikulären Zysten: Ultraschall Zysten mit Flüssigkeit gefüllt erscheint als eine dunkle Kugel.


        Der luteal Zyste oder Hämatom entsteht, wenn das Corpus luteum nach der Ovulation, reichert sich das Corpus luteum Flüssigkeit mit Blut vermischt. Obwohl diese Zysten in der Regel sind von der Sonne absorbiert, aber wenn sie zu brechen (hämorrhagischen Gelbkörper) Kann durch eine starke Blutung Beckenschmerzen ähnlich akute Appendizitis, die eine sofortige Operation erforderlich begleitet.

        Endometriose (siehe Endometriose) Kann zu bestimmten Zysten, genannt Endometriome oder zystische geben Schokolade Zyste denn sie sind voll Blut und so schwarz. Sie sind meist klein (1,5 bis 2 cm) aber sehr groß werden kann oder Ruptur, was zu schweren Infektionen im Bauchraum. Nur um Glasbruch zu vermeiden sollte so bald wie möglich entfernt werden. Wie beispielsweise Endometriose, sind diese Zysten oft asymptomatisch und manchmal Schmerzen während der Menstruation.

        Der Dermoidcysten sind die häufigste Art von gutartigen Tumoren der Eierstöcke (die auch als benigne zystische Teratome, selten bösartig werden, etwa 2% der Fälle. Sie werden aus embryonalen Zellen gebildet untätig bleiben und dann zu beginnen, vermehren sich und enthalten verschiedene Arten von Gewebe (fat , Haare, Zähne, etc.) .. Obwohl diese Zysten sind so bald wie möglich entfernt werden.

        Das Vorhandensein einer Zyste ist mit einem Ultraschall, obwohl die auch mit flüssigen oder festen angesehen werden können erkannt werden. Wenn die Zyste von selbst resorbiert, wenn es auftritt oder wenn es noch Zweifel an seiner Natur, können von anderen Tests, wie eine Bauchspiegelung gewonnen werden.

        So entfernen Sie die Zysten sind manchmal verwendet, um 'AspirationMit einem ähnlichen Verfahren wie bei IVF für Eizellenentnahme verwendet (siehe Die Pick-up) Slips eine Nadel in die Zyste und das Absaugen des Inhalts. Dieses Verfahren kann nur für Geld und kleine Zysten verwendet werden (weniger als 5 cm). In anderen Fällen muss die Zyste entfernt werden mit einem Chirurgie, In der Regel laparoskopisch, ist die Laparotomie nur für sehr große Zysten oder definitiv maligne verwendet. In allen Fällen der Inhalt der Zyste zu einer histologischen Untersuchung unterzogen wird, um zu überprüfen, dass die Zyste gutartig ist.

        Oft in der Gegenwart eines follikulären Zyste ist die vorgeschriebene Pille beiseite zu legen den Eierstöcken. Allerdings, wenn überhaupt, kann diese Follikel anderen die Bildung von Zysten und damit anderen zu verhindern, aber keine therapeutische Wirkung auf Zyste, die bereits existieren.

Top Diskussionen anzeigen