Kann das wirklich sein?

    • (1) 29.09.10 - 14:01

      Hallo Ihr Lieben,
      ich bin eine stille Mitleserin, hätte heute aber auch mal ´ne Frage. Ich bin nicht so bewandert, was Temperatur, Schleim usw. angeht. Aber als ob das nicht schon reichen würde, bin ich jetzt scheinbar auch noch zu doof um zu rechnen.
      Ich bin heute bei ES +11. Habe aber irgendwie komisch gerechnet, was meine Tage angeht und war der festen Überzeugung, dass sie am Freitag kommen müssten. Habe ganz mutig mal den Clearblue digital gemacht (mit Morgenurin) und der hat schwanger angezeigt. Jetzt habe ich aber noch mal meine Tage in den Eisprungkalender eingegeben und festgestellt, dass meine Mens erst am Samstag dan wäre. Dann kann der SST doch gar nichts Richtiges gemessen haben, oder?
      Ich ärgere mich gerade so, weil ich nie abwarten kann...
      GLG Anika

      • Also positiv heißt auch positiv, gerade beim Clearblue.

        Also herzlichen Glückwunsch :-)

        Hahaaaaa, das ist lustig!!!

        ICh sag einfach mal Herzlichen Glückwunsch, denn wenn der Clearblue schwanger anzeigt, dann meine LIEBE ;-) bist Du auch schwanger.

        Der ES-Kalender rechnet nur ungefähr aus, wann Dein ES ist, aber ganue kann er Dir das nicht sagen.
        Denn der ES kann sich mal nach vorne - und auch mal nach hinten verschieben.


        Also.... fang an Dich zu freuen und eine schöne KUGELZEIT #schrei

        LG
        Lanni #herzlich

        Huhu,

        ich gratulier dir mal leise!#herzlich Wenn die Einnistung früh stattfindet, kann ein SST durchaus bei ES+11 (und früher) schon was anzeigen, weil ja bereits hCG produziert wird.
        Habe selbst NMT am Samstag und bei ES+9 mit Mittagsurin zum ersten Mal positiv getestet. Bin grad schwer am hibbeln und hoffen, dass das Pünktchen sich ordentlich festhält! Das wünsch ich dir natürlich auch. #sonne

        Lg Rennmausi

      Ihr seid lieb! Hoffentlich habt ihr Recht. Es wäre so schön.

Top Diskussionen anzeigen