Ich habe mich entschieden.....

    • (1) 03.01.11 - 14:52

      Hatte gestern schon mal gepostet dass ich mir nicht sicher bin was ich machen soll!#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter

      http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=2960829&pid=18727889

      Und heute hatte ich die#wolke Eingebung #wolke es einfach zu machen und ab morgen wieder mit dem Clomi´s anzufangen!#huepf#huepf

      Am Montag den 10.01. habe ich dann Termin bei meinem FA und dann sehen wir weiter!

      Also Mädel´s einen schönen Abend und Allen die positiv getestet haben
      Herzlichen Glückwunsch
      #ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee

      mfg manu#winke#winke

      • Wenn du nicht weißt, ob deine Eileiter frei sind, dann wuerde ich Clomi nicht nehmen. Viel Glück #klee

        • Ich habe ja letztes Monat auch Clomi genommen, meinst du echt dass das so schlimm ist!

          Will einfach nicht wieder einen ZK versemmeln bzw ungenützt verstreichen lassen!

          Das doofe ist ja das mein FA nicht erreichtbar ist da er auf Urlaub ist!!!!

          mfg manu

          • Wenn die Eileiter nichit frei sind, dann nuetzt das Clomi gar nichts. Und Stimmulieren würde ich eben nie ohne zu wissen, ob es auch zu was führen kann. Ich bin schon im 27 ÜZ und hab noch nie Clomi genommen, da ich es abgelehnt habe. Ich hab auch gar keine Follikelreifungsstoehrung. Wie sieht das SG von deinem Mann aus? Auch vor diesem Ergebnis würde ich nichts nehmen.

            • Das Spermiogramm meines Mannes ist einwandfrei in Ordnung der Arzt meinte er habe soviel bewegliche #schwimmer das er Fliegertauglich wäre!

              Also an dem kann es nicht liegen!

              Bei mir ist ein PCO Syndrom nachgewiesen und letzten ZK hatte ich 2 wunderschöne Foli die auch selber gesprungen sind, habe aber zusätzlich die Ovitrelle Hormonspritze gespritzt!
              Aber leider hat es nicht geklappt!

              Wie kann man überhaupt feststellen ob die Eileiter verklebt sind und wenn wie kann man das beheben???

              Darf ich fragen warum du Clomi ablehnst?

              27 ÜZ lass ich sehr zermürbend sein oder?

              mfg manu

              • Clomi brauche ich nicht, da meine Follis von selbst gut reifen. Daher will ich kein Clomi.

                Man kann die Eileiter durch 2 Methoden testen. Durch den Echovist und eine Bauchspiegelung. Ich würde immer zu einer BS raten.

                Echovist:

                Da wird eine Fluessigkeit durch die Gebärmutter in die Eileiter gespritzt und per US kontrolliert, ob es durch geht. Das wird ohne Beteubung gemacht.

                Bei der BS wird beim Bauchnabel und die Leisten Schnitte gemacht, Gas eingefüllt, und alles angesehen. Wenn z.B. Verwachsungen, Endometriose, Polypen... vorhanden sind, wird das sofort entfernt. Sicher ist es eine OP, aber wirklich nicht schlimm.

                Es gibt z.B. kiWuPraxen, die nur mit Stimmulation eine IUI durchführen. Das wollte ich nicht. Ich hatte meine erste IUI im letzten Zyklus ohne alles. Ja, es war negativ, aber mein Folli war super gross. Es gibt eben keine Garantie.

                Da du ja PCO hast, ist deine Eizellreifung nicht gut und daher brauchst du z.B. Clomi, aber wie schon gesagt, bringt Clomi nichts, wenn der Folli dann durch den Eileiter nicht durch kommt, wenn der zu ist.

                Sicher ist es nicht immer so einfach, wenn man so lange warten muss, aber irgendwann wird es schon kommen unser Wunschkind. ;-)

                • Ich werde abwarten und zuerst mir dem FA noch mal sprechen!

                  Möchte ja auch alles richtig machen und somit werde ich diese Wochen auch noch überleben! #schock #wolkeirgendwie#wolke#schock

                  Werde ihn dann auf die Bauchspiegelung ansprechen oder einfach abwarten wie er weitermachen will!

                  Danke für deine aufbauenden Worte und dir auch alles alles Gute das es bald klappt mit dem Wunsch#baby

                  mfg manu#winke#winke

Top Diskussionen anzeigen