Angst zuuuuu sicher zu sein

    • (1) 03.01.11 - 20:07

      Hallo ihr Lieben,

      unsere grosse Maus ist nun knapp 21 Monate "alt" und wir haben vor 2 Monaten den Weg für ein Geschwisterchen frei gemacht.

      Wir haben nichts forciert, sondern nur mit dem Eisprungkalender von urbia die fruchtbaren Tage "reichlich ausgenutzt"! ;-)

      Nun hatte ich den ersten Tag meiner letzten Periode am 12.12. Um Weihnachten herum hätte ich meine fruchtbaren Tage gehabt. Aber kurz vor Weihnachten war ich mir sicher meinen Eisprung gehabt zu haben (ca. am 21.12.).

      Seit fünf Tagen habe ich starkes Unterleibsziehen (wie eine sehr starke Menstruation) und mein Mann meinte gestern schmunzelnd, dass er meine Launen schon einmal erlebt hat.

      Naja, lange Rede kurzer Sinn: Obwohl wir nicht darüber gesprochen haben, gehen wir beide davon aus, dass ich schwanger bin.

      Aber kann man sich da sicher sein? Ich habe ernsthaft Angst, dass ich mir die Symptome zurechtspinne....

      Mensch, testen kann ich doch erst ab dem 12ten.

      Holt mich mal bitte wieder auf den Boden zurück...

      Gruss

      Ornella

      • Mmmm...

        da musst du dich wohl noch ein bischen gedulden bis du testen kannst. Ob du schwanger sein könntest kann ich nicht beurteilen.

        #blume

        Viele Grüße

        anca

        Hallo,

        kann nur von mir sprechen. Ich wusste jedesmal dass ich schwanger bin, ohne einen Test. Der hat es dann nur bestätigt, so wie dieses mal auch. Habe aber diesmal auch schon mit einem CB digital an ES+9 positiv getestet.

        Drücke dir die Daumen, dass dein Gefühl recht hat.

        Viele Grüße
        penneloppe

        • Huhu,

          aaaaaaaaalso, heute morgen lag der Test so verlockend im Bad rum und ich konnte es nicht lassen!

          Positiv getestet!!!!!

          Ich werde das in ein paar Tage noch mal wiederholen, aber nun bin ich mir sicher!

          Ich danke euch für eure Antworten.

          Gruss

          Ornella

Top Diskussionen anzeigen